A CHANCE FOR METAL FESTIVAL 2024 – Ein Muss für alle Metal-Fans!

Datum: 3. & 4. Mai 2024 

Veranstaltungsort: KULTURHALLE OCHTENDUNG 

Website: ACFM Festival 

Facebook: ACFM auf Facebook 

Instagram: ACFM auf Instagram 

Wikipedia: A Chance for Metal auf Wikipedia

Liebe Medienpartner, Bands, Fans und alle Metal-Enthusiasten,

ACFM FESTIVAL 2024 IST ZURÜCK!

Wir möchten uns herzlich für eure Geduld seit dem letzten ACFM Festival im Jahr 2022 bedanken. In dieser Zeit haben wir eine komplette Neuaufstellung vollzogen. Die Suche nach einer neuen Location und die Gründung eines Vereins waren dabei entscheidende Schritte. Eure ermutigenden Nachrichten haben uns enorm motiviert – ihr seid einfach die Besten! Wir freuen uns nun umso mehr, euch mitteilen zu dürfen, dass das ACFMF 2024 & das inkludierte Metal Only-Deutschlandtreffen am 3. und 4. Mai 2024 (Anreise 2. Mai, Abreise 5. Mai) in der KULTURHALLE OCHTENDUNG (Langenbergstraße, 56299 Ochtendung) stattfinden wird.

Trotz des veränderten Veranstaltungsortes bleibt das ACFM Festival seinem Ursprung treu. Es definiert sich weiterhin als Underground-Festival, bei dem der Gedanke, ein Szene-Event von Metal-Fans für Metal-Fans zu realisieren, im Vordergrund steht. Der kommerzielle Aspekt tritt in den Hintergrund, während die Authentizität der Underground-Metalszene im Mittelpunkt steht.

Ticketpreise:

Festivalticket: € 66,66

Camping-Ticket: € 19,- (für Zelten oder Übernachten im Auto/Wohnmobil vor Ort)

Der Vorverkauf hat bereits begonnen! Weitere Informationen und Tickets sind auf der Homepage von ACFM e.V. verfügbar: Tickets & Infos oder direkt unter ACFMF 2024-Tickets. Bleibt auch auf dem Laufenden über das Facebook-Event.

Bands auf dem A CHANCE FOR METAL FESTIVAL 2024:

BÜTCHER

ERADICATOR

EVIL EXCESS

FABULA RASA

PRIPJAT

SIC ZONE

STALLION

STEELPREACHER

THE NIGHT ETERNAL

THE VOIDS EMBRACE

TORMENT OF SOULS

UNHINGED

WARFIELD

Abonniert unseren Newsletter, um stets auf dem Laufenden zu bleiben. Derzeit suchen wir noch nach regionalen Anbietern, die das kulinarische Angebot erweitern möchten.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen. Denn denkt daran: Ohne Metal macht es keinen Spaß… und auch keinen Sinn!

About The Author

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.