BLACK STONE CHERRY – Video Premiere zu „In Love With The Pain“ – Livestream und Album VÖ „The Human Condition“ am 30.10.2020

Am 30. Oktober veröffentlichen Black Stone Cherry ihr neues Studioalbum „The Human Condition“ über Mascot Records / Mascot Label Group. Das Album ist erhältlich als Red Transparent Vinyl, Limited Edition CD Boxset und digital. Vorbestellungen unter: smarturl.it/BSC-MLG.

Vorab gibt es eine weitere Video Premiere zu „In Love With The Pain“, hier zu sehen: https://youtu.be/0x6Cm3Qmu0E

Zu Song gibt es noch folgenden Kommentar von der Band:

„‚In Love With The Pai’n is one of the unexpected classics that we didn’t even know we needed! We wrote that song years ago with a couple friends of ours, Scott Lindsey and Stephen Styles, with the intention to pitch it to another artist. However, it kept making its way back into our minds while listening to old demos. So we decided to give it a chance and re-worked it to put our BSC stamp on it, and we are so happy we did! It’s a favorite!“

Am Veröffentlichungstag werden Black Stone Cherry ihr neues Albums „The Human Condition“ am Abend via Livestream-Event “Live From The Sky” vorstellen. Die von Black Bear Engergy (www.blackbearb12.com) gesponserte Show, wird im SkyPac in Bowling Green, Kentucky stattfinden.

Erstmalig wird die Band Material ihres neuen Albums live präsentieren, und darüber hinaus werden sie natürlich Fanfavoriten und Hits spielen.

Tickets und diverse Bundle sind für die Fans aus England und dem Festland hier erhältlich: https://go.seated.com/events/0b70f4d1-8d38-4fb8-88cc-66e68b243713. Der Fan kann sich beim Kauf verschiedene Bundles zusammenstellen. Tickets kosten 10£. Die Veranstaltung wird von Seated (https://www.seated.com/) durchgeführt. Der Verkauf der Tickets hat bereits begonnen.

Chris Robertson freut sich darauf die neuen Songs auf der Bühne zu präsentieren: “Nun, das ist nicht ganz die Show die wir gerne machen würden, aber so ist es nun mal. Wir wünschten wir könnten alle zusammen sein, aber hoffentlich fühlt ihr euch auch so wohl. Das ist unsere einzige Show und wir packen alles rein!! Let‘s Rock!!“


Als die COVID-19-Pandemie über die Welt hereinstürzte, hatten sich die vier Mitglieder von Black Stone Cherry tief in den Wäldern von Kentucky ins Studio zurückgezogen, um ihr 7. Studioalbum fertigzustellen. Die täglichen Nachrichten mit den Schreckensmeldungen über den Virus zeigten schnell auf, wie unheimlich vorausschauend die Texte des neuen Albums waren. The Human Condition wurde kurz vor dem weltweiten Lockdown fertiggestellt und die darauf enthaltenen 13 Songs sind weitgehend emotional und hymnisch.

„Während der Aufnahmesessions spürten wir regelrecht die Angst vor dem Unbekannten – es war eine beängstigende Zeit“, erinnert sich Schlagzeuger John-Fred Young„Jeder Song auf diesem Album erzählt eine Geschichte über die Erfahrungen die wir alle so machen – über unser Glück, unsere Anstrengungen und wie wir uns immer wieder neu anpassen müssen.“ Klanglich geht ‚The Human Condition‘ voll in die Eingeweide und ist zugleich ein Black Stone Cherry Album mit etlichen Hooks. Gitarrist und Sänger Ben Wells ergänzt: „Wir haben die Verstärker bis an den Anschlag aufgedreht, das Schlagzeug kickt dir ins Gesicht und wir haben ein paar schöne schwere Gitarrenriffs rausgehauen. Nach 19 Jahren und 7 Alben wollten wir beweisen, dass wir es immer noch draufhaben. Dieses Album fühlt sich wie eine Wiedergeburt an.“

Video zu “Again“https://youtu.be/OO4ib5xC7Fk

Video zu “Ringin‘ In My Head“: https://youtu.be/I6J-F2xKVfU

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.