BROKEN RESISTANCE „A Step Beyond The Edge“ wird heute veröffentlicht.

Heute erscheint das zweite Album der neuen Metalcore-Spezialisten BROKEN RESISTANCE. „A Step Beyond The Edge“ zeigt eindrucksvoll, dass die fünf Hessen nach ihrem Debütalbum von 2019 noch eine gewaltige Schippe drauflegen konnten. Ihre modernen und dynamischen Vibes verschmelzen mit vielen Stilelementen des Metalcore-Sounds zu einem unglaublichen Powerpaket.

Eine neue Generation von Metalbands erscheint am Horizont, um das Erbe der großen Stars anzutreten. Einer dieser vielversprechenden jungen Hoffnungen ist BROKEN RESISTANCE. Obwohl der Begriff „neu“ nicht ganz zutrifft, denn die Band existiert seit 2009. Nach dem starken Debütalbum „New World“ 2019 bringen die fünf Hessen mit dem Nachfolger „A Step Beyond The Edge“ den Metal-Planeten erneut zum Brodeln. BROKEN RESISTANCE nimmt euch mit auf die Reise durch Höhen und Tiefen, die uns allen durch das Leben geboten werden. Mal eckig und scharf und manchmal auch etwas ruhiger gelangt die Musik des Quintetts nach und nach in Text und Sound in eure Gehörgänge.

Hier gibt es das Album zu erwerben:

Einen Teaser zum Album gibt es hier:
Mit dem Playthrough Video von „Of Idols And Illusion“ geben uns die beiden Gitarristen Sven Gürtler & Dennis Schultheis sowie Bassist Tim Knüwe einen weiteren Einblick in die Schaffenswelt der Schwalmstädter.

Bislang wurden von „A Step Beyond The Edge“ vier Videos veröffentlicht:

„The Legacy“

BROKEN RESISTANCE Line-Up:
Alexander Paul (Vocals)
Sven Gürtler (Gitarre, Backing Vocals)
Dennis Schultheis (Gitarre)
Tim Knüwe (Bass)
Noah Theiß (Drums)
„A Step Beyond The Edge“ Tracklist:
1.The Unread Chapter
2.Edge Of Society
3.Hopeless
4.Embers
5.The Legacy
6.Everlasting (Album edit)
7.Katharsis (Album edit)
8.Of Idols and Illusion
9.Deliverer
10.N // W (Re recorded)
11.Downfall (Re recorded)
12.Broken Resistance (Bonus)
Rock Castle Franken: Fakt ist, Broken Resistance beweisen, daß Metalcore absolut nicht tot ist und leisten mit „A Step Beyond The Edge“ ihren eigenen Beitrag dazu. Musikalisch absolut topEin Album, das in Fachkreisen Gehör finden sollte.
Promoportal Germany: Alles in allem wird das Album bei den Fans des Genres sicherlich seine Abnehmer finden.
Music-Scan: Da das skizzierte Vorgehen unweigerlich Dynamik nach sich zieht, ist das Zweitwerk des Quintetts gut zu hören.

Oberflächlichkeit ist nicht die Sache von BROKEN RESISTANCE. „Die Befreiung des eigenen Geistes von negativen Einflüssen sowie der Glauben an sich selbst und seine innere Stärke geben dem Zuhörer die Möglichkeit der persönlichen Identifikation und Reflektion.“ ist das, was die Hessen den Zuhörern mit auf den Weg geben. „Gebrochene Zurückhaltung“, dafür steht BROKEN RESISTANCE und das nicht ohne Grund. Die fünf bodenständigen Musiker gehen mit den Fans eine Symbiose ein und fühlen sich als ein Teil ihrer Community.

We Are Resistance! 2009 gegründet, dauert es eine Weile, bis sich die Band entwickelt und ihrer eigentlichen Bestimmung folgen kann. Mit „New World“ wird 2019 ein starkes Debütalbum veröffentlicht, was die Band über die regionale Grenze hinaus bekannt werden lässt. So kann man bei einem Contest 2019 einen Slot beim „Rock Am Stück“ Festival gewinnen. Beharrlich entwickelt sich die Band weiter, die Kombination aus gnadenloser Härte und sehr melodischen Parts wird auf ein neues Level gebracht. Das neue Album „A Step Beyond The Edge“ zeigt eindrucksvoll, dass BROKEN RESISTANCE zwar zurückhaltend, aber dennoch ohne zu zögern voller Selbstvertrauen in die Zukunft schauen dürfen.

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.