Die deutsche Death/Thrash Metal Band Bloodbeat hat eine neue Single ‚No Control‘ aus ihrem kommenden zweiten Album veröffentlicht!

Die deutsche Death/Thrash Metal-Band Bloodbeat aus Berlin hat eine neue Single „No Control“ veröffentlicht. Der Track stammt aus ihrem kommenden zweiten Studioalbum ‚Process of Extinction‘, das am 18. Juni 2021 beim finnischen Plattenlabel Inverse Records erscheinen wird. Das Album wurde gemischt und aufgenommen von Marc Wüstenhagen bei Dailyhero Recordings Berlin und von Gunnar Refardt gemastert.

Songbeschreibung von Sänger und Gitarrist Jason Kuhn von BLOODBEAT.
Der Song „No Control“ handelt vom Größenwahn und den unmenschlichen Körperexperimenten der Nazis. Das Szenario beschreibt die Grausamkeiten des Teufels in Auschwitz. Die perversen Menschenversuche wurden zu einer Art Sucht. Sie wollten immer mehr und mehr ausprobieren. Die geistige und körperliche Kontrolle der Nazis in Auschwitz verschwand.

Der Text beschreibt, dass viele Autopsien öffentlich gezeigt wurden, während die Person noch lebte. Gehirne wurden ausgetauscht, das Herz wurde in einen anderen Körper operiert und Amputationen wurden durchgeführt, während der Körper noch am Leben war. Der Song soll nichts verherrlichen. Es soll eine Erinnerung an die Grausamkeit sein, damit wir nicht vergessen. Der Text beschreibt was wirklich passiert ist und den Hass, der immer in unseren Köpfen hängen bleibt.

Höre die Single No Control:
Youtube: https://youtu.be/3-UQbRsc68w

BLOODBEAT ist eine Death Thrash Metal-Band aus Berlin. Mit schweren Riffs, brutalem Gitarrensound und zerschmetterndem Drumming, das einer Dampfwalze gleicht, schafft es die Band den ultimativen Death Metal Klang der 90er zu reproduzieren und gleichfalls einen eigenen Charakter hinzufügen. Die brachiale Stimme von Sänger und Gitarrist Jason fügt dem rauen instrumentalen Kern der Musik die passende Schale hinzu. Die Band verpasst den Zuhörern mit wiedererkennbaren Death-Metal Riffs und zerhackenden und brachialen Thrash-Beats eine gewaltige Druckwelle ins Ohr. Bloodbeat schaffen es, trotz ihrer hörbaren Einflüsse wie Napalm Death und Slayer, einen eigenen wiedererkennbaren und markanten Musikstil zu kreieren, der die Zuhörer sofort in die Vergangenheit des 90er Jahre Death-Metal schleudert. Textlich offenbaren und wiedergeben Bloodbeat Gräueltaten und Abgründe der Menschheit.

„Process of Extinction“ CD vorbestellen: https://bit.ly/3dCbwxj

Speichere das Album Process of Extinction in deiner Spotify-Wiedergabeliste vor: https://bit.ly/3fnM7KeRigor Mortis musikvideo: https://youtu.be/IZgciDGDZmc

Track list:
1. Creative Murder
2. Beyond the Skeletons
3. Pulse
4. No Control
5. Permanent Shadows
6. Intention to Kill
7. Rigor Mortis
8. Slow Decompose

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.