MNRK Heavy: The Callous Daoboys – die neue EP erscheint am 20. Oktober, „Waco Jesus“ jetzt!

„God Smiles Upon The Callous Daoboys“ die neue EP von The Callous Daoboys erscheint am 20. Oktober auf MNRK Heavy / Modern Static Records

Hört + seht euch das Video zur neuen Single „Waco Jesus“ an.

Wenn man The Callous Daoboys als eins bezeichnen kann, dann ist es ungewöhnlich. Heute kündigt die sechsköpfige Band aus Atlanta, GA, God Smiles Upon The Callous Daoboys an, eine Drei-Song-EP, die am 20. Oktober über MNRK Heavy und Modern Static Records veröffentlicht wird. Nach dem hochgelobten Album Celebrity Therapist aus dem Jahr 2022 nimmt God Smiles Upon… den für experimentellen Noise bekannten Sound der Band auf und lässt ihn in ihr bisher selbstbewusstestes Werk einfließen.

Die Leadsingle „Waco Jesus“, die ab jetzt überall erhältlich ist, gehört zu den bisher stärksten Songs der Band – super heavy und melodisch zugleich. Natürlich haben The Callous Daoboys immer versucht, genreübergreifend zu sein, daher reicht „Waco Jesus“ von pulsierenden Hooks bis hin zu tiefen Vocals im Stil von Type O Negative, von massiven kreativen Riffs bis hin zu wunderschönen Violinen. Der Clip zur Single „Waco Jesus“ zeigt die witzige Seite der Band, wenn sie als Gastgeber der Phantom Phinders auf der Suche nach dem „Vorstadtgespenst“ eine absolut rockstarverdächtige Performance hinlegt.

Über den Song sagt Sänger Carson Pace:

“Waco Jesus is about insecurity, projecting that insecurity and not doing anything to solve it regardless of how people are telling you to NOT be insecure. It’s about being unable to take a compliment.“

God Smiles Upon The Callous Daoboys bedeutet für The Callous Daoboys einen grundlegenden Wandel in Klang, Ausrichtung und Ton. Als erste selbstbetitelte Veröffentlichung in ihrer Diskografie zeigt diese Drei-Song-EP, wozu diese Band fähig ist – innovatives und unkonventionelles Songwriting zu betreiben und dabei sämtliche Genregrenzen zu überwinden. Von chaotischen Breakdowns bis hin zu kalkulierten TRL-inspirierten Hooks bietet die Band nahezu alles und flirtet mit Nu-Jazz, Nu-Metal und Salsa. Die Tracks sind von einer brutalen Ehrlichkeit geprägt, die davon handelt, sich selbst und seiner Kunst treu zu bleiben. Es ist ein Sprungbrett für die Band, wie Pace es ausdrückt:

“In a way it feels like the band just started, even though we’ve been chipping away at it for the last six years. We want to be the defining band of this weirdo genre-swapping heavy music, where you can’t put it under an umbrella. I think what’s cool about it is it’s just immediately like, ‘Hey, fuck you, this is The Callous Daoboys!’

God Smiles Upon The Callous Daoboys Tracklist:

1. Pushing The Pink Envelope
2. Waco Jesus
3. Designer Shroud Of Turin (Feat. pulses.)

Die Band wird im Herbst mit Protest The Hero und Moon Tooth auf Nordamerika-Tour gehen und im Januar 2024 mit TesseracT und Unprocessed nach Europa kommen. Hier die Termine bei uns:

27-Jan-2024 DE – Stuttgart/Im Wizemann
02-Feb-2024 DE – München/Backstage
03-Feb-2024 AT –  Wien/SIMM City
06-Feb-2024 DE – Berlin/Columbia Theater
16-Feb-2024 DE – Hamburg/Gruenspan
17-Feb-2024 DE – Köln/Carlswerk Victoria

God Smiles Upon The Callous Daoboys kann HIER vorbestellt werden. Die EP wird als 12″ 45RPM erhältlich sein, limitiert auf 1000 Exemplare in drei Varianten. Die Deluxe-Edition hat ein mattes Cover und eine gestanzte Hülle mit einem Einleger.
Diese EP wird nur ein einziges Mal auf Vinyl gepresst.

„Waco“-Variante – Bandcamp-Exklusiv, limitiert auf 200 Exemplare
„Shroud“ Variante – MNRK Heavy Exclusive erhältlich in US, EU, UK limitiert auf 600 Exemplare
„Pink Envelope“ Variante – The Callous Daoboys US Tour Exklusiv limitiert auf 200 Exemplare

About The Author

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.