Musikreisen: Urlaub mit einer besonderen Note

In der Hektik des Alltags bleiben aufgrund der vielfältigen beruflichen und familiären Verpflichtungen die eigenen Interessen leider allzu oft auf der Strecke. Umso wichtiger ist es, sich im Urlaub Zeit für all die Dinge zu nehmen, die das Leben schöner machen, und das Hobby in den Mittelpunkt zu stellen. Da insbesondere Konzerte und andere Musikveranstaltungen sehr viel mehr Freude bereiten, wenn sie im Kreis von Gleichgesinnten genossen werden, haben sich verschiedene Veranstalter inzwischen auf Reiseangebote spezialisiert, bei denen der Schwerpunkt auf Musik liegt. Dabei können sich Musikfreunde ganz ihrer Leidenschaft widmen, ohne sich um die Organisation von Karten und Ähnlichem kümmern zu müssen.

Stars hautnah erleben

Die meisten Musikreisen richten sich bislang an Liebhaber der klassischen Musik, informiert das Reise-Portal www.9brands.de. Deshalb führen sie in der Regel zu den bekannten Opernhäusern und Konzertbühnen im In- und Ausland. Auf dem Programm stehen dabei Opern, Operetten und Konzerte auf höchstem Niveau, bei denen international renommierte Sänger und Orchester zu sehen und natürlich zu hören sind. Auch Reisen zu Musicals erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Dank verschiedener Musicalbühnen können inzwischen auch in Europa Broadway-Erfolge besucht werden. Aber auch wer gerne ein Festival mit aktuellem Rock und Pop oder Volksmusik besuchen möchte, findet einige Angebote für ein unvergessliches Wochenende oder sogar Fernreisen mit musikalischen Highlights.

Umfassendes Programm

Neben den Premium-Eintrittskarten zu den jeweiligen Veranstaltungen umfassen Musikreisen eine ganze Reihe weiterer Leistungen, die einen ebenso entspannten wie interessanten Urlaub möglich machen. Dazu gehören abgesehen von der Anreise und der Unterbringung in ansprechenden Unterkünften oft auch persönliche Treffen mit den Künstlern. In den meisten Fällen sorgt zudem ein entsprechendes Rahmenprogramm dafür, dass auch tagsüber keine Langweile aufkommt. Um das jeweilige Urlaubsziel besser kennenzulernen, werden beispielsweise bei einer Führung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten vor Ort besucht oder Tagesausflüge in die nähere Umgebung unternommen. Auch kulinarische Genüsse dürfen selbstverständlich nicht fehlen, damit die Teilnehmer eine Musikreise rundum genießen können.

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.