Neue Bands für das W:O:A 2022: Till Lindemann und weitere Acts bestätigt!

Erneut wächst das Line-Up des kommenden Wacken Open Airs 2022 um weitere spannende Namen! Heute geben die Veranstalter bekannt, dass Till Lindemann, ursprünglich für den Wacken Wednesday 2021 geplant, an einem der regulären Festivaltage von 04.08. – 06.08.2022 auftreten und sein Wacken-Debüt geben wird. Zudem werden 13 weitere Acts angekündigt!

W:O:A-Mitgründer Thomas Jensen„Wir freuen uns, heute weitere Bands für 2022 ankündigen zu dürfen. Unser Booking-Team hat wie immer großartige Arbeit geleistet und konnte viele Hochkaräter, sowie vielversprechende Nachwuchsbands verpflichten. An der heutigen Bandwelle gefällt mir persönlich besonders die Vielfalt hinsichtlich musikalischer Stile und Herkunftsländer!“

Holger Hübner, W:O:A-Mitgründer ergänzt: „So schwer es auch fällt in diesem Sommer kein Wacken Open Air in gewohnter Manier zu veranstalten, umso mehr steigt die Vorfreude auf die nächste Ausgabe. Die Planungen sind bereits im vollen Gange, denn wir wollen den Metalheads aus aller Welt ein unvergessliches Event präsentieren!“

Neben Till Lindemann wurden heute weitere 13 Acts bestätigt: Grave Digger feiern mit einer speziellen Show auf dem Holy Ground 40 Jahre Jubiläum. Mit dem neuen Album „Power Trio“ im Gepäck werden Danko Jones alle Hard Rock Fans begeistern. Orden Ogan sind nicht nur in den Albumcharts, sondern auch im nächsten Jahr wieder auf dem Acker vertreten und mit Tarja folgt eine absolute Wacken-Veteranin auf dem Line-Up.

Ebenfalls freuen kann man sich über die Zusagen der folgenden internationalen Metal-Legenden: Die US-Metaller Cirith Ungol feiern mit einer ganz besonderen “50th Anniversary Show” ihr Wacken-Debüt, authentisches NWOBHM-Flair folgt von Angel WitchVomitory geben feinsten Schweden-Stahl zum Besten und mit den Italienern Death SS wird es okkult.

Wie üblich steht das W:O:A für mehr als “nur” Heavy Metal. Deshalb werden New Model Army zum zweiten Mal nach 2015 begrüßt, während Misfits-Gitarrist Doyle seinen Einstand gibt. Heavy Rock im Geiste der 70er wird von Lucifer, um Sängerin Johanna Sadonis und Hellacopters-Frontmann Nicke Andersson am Schlagzeug zelebriert. Komplettiert wird die heutige Ankündigung von zwei absoluten Geheimtipps: Nytt Land mit atmosphärischen Klängen aus Sibirien und den indonesischen Metallerinnen von Voice of Baceprot.

Anfang Juli startet der Ticketumtausch für das W:O:A. Alle bisherigen 2021-Ticketbesitzer*innen werden eine E-Mail mit weiteren Infos erhalten. Für alle übrigen Interessierten, gibt es eine Warteliste für die begehrten Festivaltickets: https://www.wacken.com/tickets-shop/warteliste/?L=0

Während es bis zum nächsten Wacken Open Air noch über ein Jahr zu warten gilt, ist für den September 2021 mit Bullhead City ein neues Event bestehend aus drei eigenständigen Festivaltagen in Wacken angesetzt. Vom 16. – 18.09. werden unter anderem Blind GuardianNightwish und Powerwolf auftreten. Weitere Informationen, auch zum Ticket-Vorverkauf, folgen in Kürze.

Alle Infos rund um das Wacken Open Air finden sich online auf: http://www.wacken.com.

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.