Empiresfall – A Piece to the Blind

Biografie:
Empiresfall ist eine 2008 gegründete Metal Band aus Hamburg. So wird der Zuhörer oder
Zuschauer sie erleben: Purer, direkter und harter Sound. Es geht zum größten Teil um ernste
Themen in ihren Songs. Schon im ersten Jahr gab es eine fertige Setlist. Hiervon wurden vier
Tracks ausgewählt und auf eine Demo-EP gebracht. Nach einigen Auftritten der Band in Hamburger
Locations rockte sie bei ihrem vierten Gig bereits einen Bandcontest auf einem kleinen Open Air-
Festival und konnte den zweiten Platz für sich erobern. Die Band teilte sich die Bühne dort mit
Bands wie Sinister und Equilibrium.
Nach einigen weiteren Gigs war die Demo-EP mit einer Auflage von 300 Stück restlos ausverkauft
und die Aufnahme des Debut-Albums „Riot“ stand an. Die Band hat das Album im Jahr 2014 selbst
released.
Durch die spezielle Mischung von Heavy- und Thrashmetal konnte sich Empiresfall die Bühne
bereits mit Bands wie Metal Witch, Iron Angel, Tad Morose, Virus, Shadowbane, Antipeewee,
Eradicator, Protector, Skulled und zahlreichen anderen namenhaften Bands teilen, wobei sich die
Band ihren bisherigen Stand innerhalb der Metal-Szene hart erkämpft hat.
Im Herbst 2017 ging es für Empiresfall endlich ins Studio, um die zweite Platte “ A Piece To The
Blind“ aufzunehmen. Empiresfall konnte dafür Jörg Uken vom Soundlodge Studio gewinnen, ein
satter druckvoller Sound ist garantiert. Nun ist es Zeit für die zweite Thrash Attacke, erhältlich im
Februar 2018! Thrash or be thrashed!
LINE UP :

Franky Chigetti) – voc/ guit

Alex „Mad“ Bäm – guit

Dennis Gundelach – bass

Nico Steffens – drums

Tracklist:

1. The Descendant 1:33 /

2. Betrayers 4:34 /

3. In Decay 4:35

4. Blood From The Sky 4:23 /

5. Bloodshed And Chaos 3:00 /

6. Wasteland 03:18

7. Enemy Of Mine 2:41 /

8. A Piece To The Blind 4:49