PAPA ROACH kündigen zweites Greatest Hits Album für März 2021 an und veröffentlichen neues Musikvideo zum Song “The Ending”

Papa Roach haben die Veröffentlichung ihres zweiten Best Of Albums  „Greatest Hits Vol. 2 – The Better Noise Years“ angekündigt. Das Album wird am 19. März 2021 erscheinen und enthält 12 der größten Top 10 Hits, die zwischen 2010 und 2019 veröffentlicht wurden. Insgesamt werden 21 Songs enthalten sein, darunter auch 3 bisher unveröffentlichte Remixe und 2 unveröffentlichte Akustik Versionen, die Live in den YouTube Studios in NYC aufgenommen wurden. Mit dabei ist auch ein Gastauftritt von Danny Worsnop (ASKING ALEXANDRIA) auf dem Titel „Broken As Me“. Die Originalversion des Songs wurde für Papa Roach’s 2015 erschienenes Album F.E.A.R. aufgenommen. Die Band kommentiert: „Wir wollten die letzten 10 Jahre unserer Laufbahn mit dieser besonderen musikalischen Sammlung feiern, die uns dahin gebracht hat, wo wir heute stehen.” Das Album kann ab sofort überall vorbestellt werden.

Zum Start der Pre Order wurde auch die erste Singleauskopplung „The Ending (Remastered 2020)“ mit dazugehörigem Musikvideo veröffentlicht. Der Song wird zudem im 2021 erscheinenden Horror Thriller „THE RETALIATORS“ zu hören sein. Erste Filmausschnitte gibt es exklusiv im neuen Musikvideo zu “The Ending (Remastered 2020)” zu sehen. Zudem gibt Sänger Jacoby Shaddix sein Schauspieldebüt im kommenden Film und tritt an der Seite einer breit gefächerten Besetzung auf, zu der Michael Lombardi (FX’s Rescue Me, The Deuce), Marc Menchaca (Ozark, Black Mirror, The Sinner) und Joseph Gatt (Ray Donovan, Game of Thrones, Banshee, Dumbo) zählen.

Michael Lombardi, der ebenfalls Koproduzent des Films ist, kommentiert Shaddix Auftritt folgendermaßen: „Ich war mir nicht sicher, was ich erwarten sollte. In seinen Songs ist er ein großartiger Geschichtenerzähler, daher dachte ich es könnte gut werden, aber seine Leistung als Schauspieler hat mich wirklich umgehauen. Jacoby war unglaublich konzentriert und engagiert! Er hatte keine Angst davor, von einer Klippe zu springen. Wir hatten eine Szene zusammen, in der seine Figur mich ohrfeigen, mir an den Haaren ziehen und mein Gesicht ablecken soll. Zum Glück brauchten wir nur zwei Takes, da er 100% gegeben hat. Als der Regisseur „Cut“ rief, hatte ich ein rot geschlagenes, nasses Gesicht. Er ist ein Tier!“

THE RETALIATORS wird nächstes Jahr via Better Noise Films erscheinen und Rockfans auf der ganzen Welt begeistern. Mit Gastauftritten von Mitgliedern von Five Finger Death Punch, Escape The Fate, From Ashes To New, The HU, Eva Under Fire sowie Tommy Lee, Tuk Smith und Jacoby Shaddix. Der Soundtrack zum Film enthält außerdem Musik von allen oben genannten Künstlern, sowie zusätzliche Songs von Bad Wolves, Nothing More, Cory Marks, All Good Things und Tempt.

Papa Roach sind seit ihrem Debüt im Jahr 2000 stets relevant geblieben. Heute – nach 20 Jahren – hat die Band monatlich über 8 Millionen Hörer auf Spotify mit Gesamt-Streamingzahlen in Milliardenhöhe. Papa Roach haben im Laufe ihrer herausragenden Karriere 21 Top 5 Singles veröffentlicht – 12 davon sind auf dem neuen Greatest Hits enthalten, welches die letzten 10 Jahre der Band zusammenfasst. Ihre Veröffentlichung „Help“ aus dem Jahre 2017 wurde gerade von der RIAA mit GOLD zertifiziert und verkaufte sich allein in den USA über 500.000 Mal.

Track listing “Greatest Hits Vol. 2 – The Better Noise Years
1.   Born For Greatness (Remastered 2020)
2.   Help (Remastered 2020)
3.   Elevate (Remastered 2020)
4.   Come Around (Remastered 2020)
5.   Broken As Me (feat. Danny Worsnop of Asking Alexandria)*
6.   Falling Apart (Remastered 2020)
7.   Who Do You Trust? (Remastered 2020)
8.   Gravity (feat. Maria Brink) (Remastered 2020)
9.   American Dreams (Remastered 2020)
10.  Face Everything and Rise (Remastered 2020)
11.  Periscope (feat. Skylar Grey) (Remastered 2020)
12.  Still Swingin’ (Remastered 2020)
13.  The Ending (Remastered 2020)
14.  Burn (Remastered 2020)
15.  Kick In The Teeth (Remastered 2020)
16.  Elevate (Aelonia Remix)*
17. Help (Aelonia Remix)*
18. Born for Greatness (Cymek Remix)     *
19. Top of the World (Aelonia Remix)*
20. Face Everything and Rise (Live Acoustic) *
21. Leader of the Broken Hearts (Live Acoustic)*
* – previously unreleased

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.