Plage Noire 2024: Line-up steht fest

Das Line-up der kommenden Ausgabe des Plage Noire am 29. und 30. November 2024 im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand vervollständigt sich: Nachdem Veranstalter FKP Scorpio seinem Festivalpublikum im Dezember mit der Bekanntgabe des Headliners Eisbrecherbereits ein Weihnachtsgeschenk machte, werden heute sechs weitere Acts veröffentlicht.

 

Das Duo Ambassador21 steht für einen apokalyptischen Mix aus Industrial, Hardcore, Noise und Metal. Mit dem Dresdner Future-Pop-Projekt Absurd Minds kommt eine der erfolgreichsten und langlebigsten Elektro-Formationen an den Weissenhäuser Strand. Hellectro ist eine der Genrebezeichnungen für das Projekt um den Oberhausener Producer FabrikC, für den es jedoch keine festen Grenzen gibt. Seine düsteren Elektro-Sounds bringen das Publikum zum Tanzen. Die 2016 von den Produzenten Chris Harms (dessen Band Lord Of The Lost zu den diesjährigen Headlinern des Festivals gehört) und Benjamin Lawrenz gegründete Band Scarlet Dorn besticht durch opulente Arrangements in Kombination mit der Stimme der namensgebenden sibirischen Sängerin Scarlet Dorn. Principe Valiente aus Schweden mit einem atmosphärischen, teils minimalistisch anmutenden Dark-Pop sowie das nordenglische Duo Auger mit seiner Melange aus rockigen, melodiösen und elektronischen Klängen runden das Festival-Line-up ab.

Das traditionell von den Festivalbesucherinnen und -besuchern geschätzte Rahmenprogramm, das die Kultur der Dunklen Szene in ihrer Vielfalt zeigt, sowie der Timetable aller Programmpunkte werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

Tickets mit und ohne Übernachtung sind verfügbar unter der Buchungs-Hotline 01806 006660 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) oder auf der Festival-Website.

 

Plage Noire wird präsentiert von Sonic Seducer.

About The Author

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.