Powerwolf starten mit dem Song schreiben für ein brandneues Album

Die Hohepriester des Heavy Metal, POWERWOLF, haben die Arbeit an einem brandneuen Studioalbum angekündigt, das 2021 veröffentlicht werden soll! Während sich die Band derzeit auf die Veröffentlichung ihres kommenden Spezialalbums Best Of The Blessed am 3. Juli 2020 über Napalm Records vorbereitet, hat Gitarrist Matthew Greywolf die aufregenden Neuigkeiten wie folgt kommentiert:
„Noch einige Monate bevor die Welt ins Wanken geriet, begann ich mich in meinem Studio einzusperren, um neue Songs für das achte POWERWOLF-Album zu schreiben, und mittlerweile gibt es eine ganze Reihe spannender Sachen, an denen ich gerade mit Attila arbeite Viel Energie und Haken – wir sind begeistert und aufgeregt! Wir gehen davon aus, dass die Aufnahme Ende des Jahres beginnen wird, und 2021 wird definitiv ein neues POWERWOLF-Kapitel bringen. Bis dahin – bleib zu Hause, bleib sicher und gesund! “
 
Um das Warten auf einen brandneuen POWERWOLF zu verkürzen, wird die kommende Veröffentlichung Best Of The Blessed der Band, die mehr als 15 Jahre POWERWOLF im herrlichsten Stil feiert, am 3. Juli dieses Jahres das Licht der Welt erblicken. Aber Best Of The Blessed ist nicht nur ein weiteres Best Of-Album. Mit 16 Metal-Hymnen und zeitlosen Klassikern der Band in einer brandneuen Form wird diese Platte mehrere neue Versionen von Hits wie „We Drink Your Blood“, „Werwölfe Armeniens“, „Sanctified with Dynamite“ oder die meisten enthalten gefeierte Festivalhymne aller Zeiten, „Resurrection by Erection“. Und wenn Sie von Live sprechen: Wenn Sie nicht genug von POWERWOLFs fesselnden Bühnenauftritten bekommen können, besonders in diesen dunklen Zeiten ohne Live-Shows und Festivals in diesem Sommer, wird POWERWOLFs Best Of The Blessed auch 14 Live-Tracks enthalten. Das verfügbare Earbook und die LP Box Edition bieten Ihnen noch mehr von dem unglaublichen Live-Sound der Band!
Probieren Sie es aus und sehen Sie sich die brandneuen Videoclips von POWERWOLF aus Best Of The Blessed an

Kiss of the Cobra King 2019 Edition

Werewolves of Armenia 2020 Edition

Best Of The Blessed Tracklisting:
1. We Drink Your Blood (New Version 2020)
2. Army of the Night
3. Demons Are a Girl‘s Best Friend
4. Werewolves of Armenia (New Version 2020)
5. Saturday Satan (New Version 2020)
6. Amen & Attack
7. Where The Wild Wolves Have Gone
8. Resurrection by Erection (New Version 2020)
9. Sanctified with Dynamite (New Version 2020)
10. Kreuzfeuer
11. Armata Strigoi
12. Kiss of the Cobra King (New Version 2019)
13. Killers with the Cross
14. Sacred & Wild
15. In Blood We Trust (New Version 2020)
16. Let There Be Night

CD 2 – The Live Sacrament (Wolfsnächte 2018):
1. Fire & Forgive
2. Incense & Iron
3. Amen & Attack
4. Demons Are a Girls Best Friend
5. Killers With The Cross
6. Armata Strigoi
7. Blessed & Possessed
8. Where The Wild Wolves Have Gone
9. Resurrection by Erection
10. Stossgebet
11. All We Need is Blood
12. We Drink Your Blood
13. Werewolves of Armenia
14. Lupus die

Earbook & LP Box ( The Live Bonus Sacrament ):
1. Sanctified with Dynamite
2. Army Of The Night
3. Coleus Sanctus
4. Let There Be Night

Die Geschichte von POWERWOLF, die 2004 beginnt, liest sich wie ein wahres Märchen, ist aber das Ergebnis einer der fleißigsten und unterhaltsamsten Live-Bands auf dem Heavy-Metal-Planeten. POWERWOLF hat bisher nicht nur zahlreiche Gold- und Platin-Auszeichnungen erhalten, sondern zahlreiche Veröffentlichungen haben die offiziellen Album-Charts auf der Pole Position 1 erreicht. Mit Blessed & Possessed (2015) erreichte POWERWOLF zum ersten Mal den Goldstatus und blieb mehr als neun Wochen an der Spitze der Charts, während der Vorgänger Preachers Of The Night (2013) – sowie die unglaubliche DVD The Metal Mass (2016) – auf Platz 1 der offiziellen deutschen Album-Charts. POWERWOLFs heilige Messe im Namen des Heavy Metals ist nicht aufzuhalten, ihr neuestes Magnum-Opus, The Sacrament of Sin (2018), stieg erneut auf Platz 1 der Album-Charts ein. Die begleitende Wolfsnächte-Tour, bei der POWERWOLF mit ihren phänomenalen Bühnenauftritten als Headliner großer Veranstaltungsorte auftrat, wurde zu einem einzigen großen Triumph – ebenso wie die zahlreichen Sommerfestivals, bei denen die Menge vom Wolf und seinem Einzigartigen begeistert und völlig gefesselt war (un) heilige Metallmasse!

 

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.