10 Years ab nächste Woche in Deutschland

Die Alternative Rocker von 10 Years aus Knoxville, Tennessee, freuen sich, heute das Video zu ihrem brandneuen Song „The Optimist“ zu veröffentlichen, mit dem sie ihre UK- und Europa-Tournee mit Three Days Grace in Cardiff, Wales einleuten. „The Optimist“ wird über Mascot Records/Mascot Label Group veröffentlicht.

10 Years – „The Optimist“ (Official Music Video) – YouTube

Cardiff ist der Auftakt zu einer 21-tägigen Tournee mit den kanadischen Rockern Three Days Grace, die sie durch Großbritannien, Deutschland, die Schweiz, Italien, Österreich, Ungarn, Rumänien, die Tschechische Republik, Polen, Luxemburg, Belgien und die Niederlande führen wird. 

„The Optimist“ ist ein Song mit knackigen Riffs und einem ohrwurmverdächtigen Refrain, der sich durch die 10 Years DNA zieht. Das Video zeigt das Leben der Band auf der Straße, von euphorischen Clubshows und riesigen Festivalbühnen bis hin zum Abhängen der Band an freien Tagen, um euch einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren.

Brian Vodinh über den Song: „Das Optimist-Riff entstand zunächst als improvisierter Jam zwischen den Songs bei einer Live-Show. Manchmal improvisiert die Band zufällig auf der Bühne, und das Hauptriff des Songs entstand eines Abends durch einen glücklichen Zufall, und dann beschlossen wir, aus diesem kleinen Moment einen richtigen Song zu machen. Der Text handelt davon, wie das Leben dich niederschlagen kann, aber du musst weiter nach Wegen suchen, um weiterzumachen und dich nicht zu zynisch werden zu lassen. Es geht um den Kampf, eine gute Perspektive auf die Dinge zu behalten.“

Die Tour wird das erste Mal sein, dass die Band seit 2018 in Europa spielt, und sie gibt den Fans die Chance, Songs aus ihrem aktuellen Studioalbum Violent Allies von 2020 zum ersten Mal live zu hören. Geschrieben in den Woodland Hills in Los Angeles, nahm die Band fünf Wochen lang mit dem GRAMMY® Award ausgezeichneten Produzenten Howard Benson [My Chemical Romance, Halestorm, Papa Roach] auf. Violent Allies hat über 30 Millionen Streams angehäuft, wobei allein die Leadsingle The Shift“ die 10-Millionen-Stream-Grenze bei Spotify durchbrochen hat. 

Über die bevorstehende Tournee sagt Vodinh: „Three Days Grace war schon immer eine Band, die wir bewundert haben. Mit ihnen nicht nur die Bühne zu teilen, sondern auch die Möglichkeit zu haben, vor den erstaunlichen, musikbegeisterten Fans in Europa zu spielen, ist für uns ein wahr gewordener Traum. Die Fans in Europa sind so leidenschaftlich und nicht so oberflächlich, was wir schon immer an ihnen geliebt haben.“

Mit ihren großartigen Songs und ihren Liveshows haben sie sich in den USA eine phänomenal treue Fangemeinde erspielt. Sie haben unzählige Headline-Shows ausverkauft und tourten mit Größen wie Korn, Deftones, Stone Temple Pilots und Stone Sour bis hin zu Five Finger Death Punch, A Perfect Circle und Linkin Park.

Sie werden die Fan-Favoriten und Hits spielen, wie die mit Gold ausgezeichnete Billboard Alternative #1 Hymne „Wasteland“, den Top 5 Billboard US Mainstream Rock Songs Chart Hit „Novacaine“, sowie Songs von Violent Allies wie „The Unknown“ und „The Shift“, zusammen mit zahllosen anderen aus ihrem Back-Katalog von Top 30 Billboard Alben.

Rock Sound bezeichnete ihren Sound als „stadiontauglich“, während Metal Hammer das 2017er Album (how to live) AS GHOSTS als „schier infektiösen Bombast“ bezeichnete.

10 Years sind: Jesse Hasek (Leadgesang), Brian Vodinh (Gitarre, Backing Vocals), Matt Wantland (Gitarre), Chad Grennor (Bass) und Luke Narey (Schlagzeug). 

21. September Köln – Palladium
22. September Hamburg – Edel Optic Arena
23. September Berlin – Columbiahalle
25. September München – Tonhalle
26. September CH-Zürich – Volkshaus
29. September A-Wien – Gasometer

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.