BAD WOLVES veröffentlichen drittes Studioalbum ‚DEAR MONSTERS‘ mit neuem Sänger “DL”

EU Tour mit Tremonti
startet im Januar
DAS NEUE MUSIKVIDEO ZU “IF TOMORROW NEVER COMES”  IST EBENFALLS AB HEUTE VERFÜGBAR

DIE ERSTE SINGLE „LIFELINE“ IST DER BIS DATO AM SCHNELLSTEN WACHSENDE SONG DER BAND UND DERZEIT IN DEN TOP 10 (#6) DER U.S. ACTIVE ROCK RADIO CHARTS

US TOUR DATES MIT PAPA ROACH UND HOLLYWOOD UNDEAD WERDEN BALD BEKANNT GEGEBEN

EMP:  „Die Songs sind vielschichtiger, komplexer als bisher, gehen aber dennoch allesamt gut ins Ohr!“

Metal Hammer: „Gute Band, gutes Album!“

Morecore.de: „Die neue Platte strotzt vor Vielseitigkeit!“

Rock It!: „Tolle Songs, fette Produktion, mächtige Riffs und ein grandioser Sänger!“

Rocknews.ch: „Dear Monsters“ ist ein kompaktes, in sich verwobenes Meisterwerk!“
BAD WOLVES veröffentlichen heute ihr mit Spannung erwartetes drittes Studioalbum DEAR MONSTERS via Better Noise Music. Es ist das erste Album der Band mit ihrem neuen Sänger DL. Die erste Vorab-Single „Lifeline“, sowie die Stimme des neuen Frontmannes wurde bei der Veröffentlichung von Loudwire hoch gelobt: „DL’s Vocals tragen dazu bei, dem Song eine erhabene und antreibende Qualität zu verleihen.“ Der Song befindet sich derzeit in den Top 10 der U.S. Active Rock Radio Charts. Die Band wächst derweil global mit beeindruckenden 1,5 Mrd. Streams immer weiter und hat seit der Veröffentlichung im letzten Monat über 5 Mio. Streams auf allen Plattformen für „Lifeline“ generiert. DEAR MONSTERS ist ab sofort überall erhältlich.

Die Band feiert den Release mit der Veröffentlichung des neuen Musikvideos zum Albumtrack „If Tomorrow Never Comes“. Der Song ist ein nachdenkliches Statement darüber, ob jemand eine Veränderung in seinem Leben vornehmen sollte oder nicht und veranschaulicht die ergreifende Lyrik der Band. Das kreative und künstlerische Songwriting und die musikalischen Höhenflüge werden auch in weiteren Songs widergespiegelt. Zu ihnen gehören „Springfield Summer“, der sich mit dem Bedürfnis auseinandersetzt, sich aus einer toxischen Situation zu befreien und „In The Middle“, ein persönlicher Song über die Eltern von Gitarrist Doc Coyle. Beide Elternteile von Coyle sind im vergangenen Jahr verstorben. Der Song handelt vom Wunsch nach einem weiteren Moment, den man nicht haben kann, und drückt die endlose Liebe aus, die nie vergessen werden wird. Das vollständige Tracklisting zum Album gibt es weiter unten.

John Boecklin, Mitbegründer und Schlagzeuger von Bad Wolves äußerte sich wie folgt zum neuen Album: „Dear Monsters ist ein Album, das während einer turbulenten zweijährigen Reise entstanden ist. Eine Reise, die jetzt, da wir die Veröffentlichung feiern, für Sieg und Ausdauer steht! Taucht in das Album und in den Gesang unseres neuen Sängers DL ein. Es gibt viel zu entdecken und ich kann es kaum erwarten, dass ihr seine Performance hören werdet.“

Bad Wolves freuen sich darauf, nächstes Jahr endlich wieder auf Tour gehen zu können und ihre Fans hautnah zu erleben, während sie das neue Album live spielen. Sie werden zusammen mit Papa Roach und Hollywood Undead eine Reihe von Terminen in den USA spielen. Außerdem werden sie Tremonti ab Januar auf ihrer Europatournee begleiten, die sie unter anderem auch nach Berlin, Köln, Stuttgart, Wien, Zürich und Bern führen wirdWeitere Informationen zu diesen Terminen, Veranstaltungsorten und Tickets gibt es weiter unten.

Im Juni begrüßten die Bandmitglieder John Boecklin (Schlagzeug), Doc Coyle (Leadgitarre, Backing Vocals), Chris Cain (Rhythmusgitarre) und Kyle Konkiel (Bass, Backing Vocals) DL offiziell als ihren neuen Leadsänger mit den Worten: „DL ist einer der talentiertesten und fleißigsten Menschen, die wir je kennenlernen durften.  Er ist ein Teamplayer, eine kreative Kraft und vor allem ein großartiger Mensch, der perfekt in unsere BW-Familie passt. Es ist ein unglaubliches Gefühl, von solch positiver Energie umgeben zu sein. Die Musik, die wir gemacht haben, spiegelt diesen neu entdeckten Optimismus und den Geist der Zusammenarbeit eindeutig wider.  Das neue Album zeigt ein geschlossenes und einzigartiges Bild der Band. Es gibt viel zu beweisen und die Erwartungen sind hoch, wenn ein neuer Sänger ins Spiel kommt. Aber wir haben es geschafft und ihr werdet mit Sicherheit zustimmen, dass dies unser bisher bestes Album geworden ist.“

DL hat während der letzten 15 Jahre eine beeindruckende Karriere hingelegt. Vor allem als Gründungsmitglied und Leadgitarrist der Metalcore Band The Acacia Strain, der er von 2001 bis 2013 angehörte. Als talentierter Songwriter und Produzent hat er unter anderem an Projekten mit All That Remains, Legion, For the Fallen Dreams und schließlich auch mit Bad Wolves an ihrem letzten Studioalbum N.A.T.I.O.N. zusammengearbeitet, das im Jahr 2019 erschien und die kreative Beziehung mit der Band in Gang setzte.

Passend zum Thema des Albums – die Konfrontation mit den eigenen Dämonen – arbeitet die Band mit der britischen Organisation Anti-Bullying Alliance zusammen, um Aufmerksamkeit auf den Kampf gegen Mobbing zu richten und um mehr Bewusstsein für psychische Gesundheit zu schaffen. Nächsten Monat feiert die Organisation ihre Anti-Mobbing-Woche mit dem Thema „One Kind Word“. Weitere Informationen über das Bündnis und die Anti-Mobbing-Woche gibt es hier: https://anti-bullyingalliance.org.uk/anti-bullying-week/anti-bullying-week-2021-one-kind-word

‘DEAR MONSTERS’ TRACK LISTING

  1. Sacred Kiss
  2. Never Be The Same
  3. Lifeline
  4. Wildfire
  5. Comatose
  6. Gone
  7. On The Case
  8. If Tomorrow Never Comes
  9. Springfield Summer
  10. House Of Cards
  11. Classica
  12. In The Middle

BAD WOLVES 2022 TOUR DATES
Jan. 15 – Bristol – O2 Academy
Jan. 16 – Leeds – O2 Academy
Jan. 17 – Manchester – O2 Ritz
Jan. 19 – Glasgow – SWG3
Jan. 21 – Belfast – Limelight
Jan. 22 – Dublin – The Academy
Jan. 24 – Birmingham – 02 Academy
Jan. 25 – London – 02 Empire Shepherds Bush
Jan. 27 – Antwerpen – Trix
Jan. 28 – Cologne – Die Kantine
Jan. 30 – Wien – Szene
Feb. 1 – Zürich – Komplex 457
Feb. 2 – Berne – Bierhubell
Feb. 3 – Milan – Alcatraz
Feb 5. – Zoetermeer – Cultuurpodium Boerderij
Feb. 6 – Zwolle – Hedon Zwolle
Feb 9. – Stuttgart – LKA Longhorn
Feb. 10 – Berlin – Columbia Theatre
Feb. 11 – Prague – Pala Akropolis
For more information on tickets and further tour announcements, please visit: https://badwolvesnation.com/pages/tour

 

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.