Der Vorverkauf der neuen ALESTORM EP Voyage of the Dead Marauder startet heute!

Der Vorverkauf der neuen ALESTORM EP Voyage of the Dead Marauder startet heute! | HIER vorbestellen!

Headliner Tourneen durch UK, Irland und Nordamerika starten im Frühjahr 2024!

Heute startet endlich der Vorverkauf für die kommende EP von ALESTORM Voyage of the Dead Marauder, die am 22. März 2024 über Napalm Records veröffentlicht wird! Nach der Ankündigung der gleichnamigen Nordamerika Headliner Tour, die in der Releasewoche am 19. März in Cincinnati, OH startet und von den Support Acts Elvenking und Glyphbegleitet wird, kann nun endlich der neueste Streich der berüchtigten Piraten Metal Bande in verschiedenen LP- und CD-Formaten vorbestellt werden.

Die EP ist der Nachfolger ihres siebten Studioalbum Seventh Run of a Seventh Rum, das passend zum Titel auf #7 der deutschen Albumcharts landete. Einmal mehr arbeiteten ALESTORM mit dem Produzenten Lasse Lammert (LSD-Studios) zusammen, der die EP nicht nur produzierte, sondern auch für Recording, Mixing und Mastering zuständig war und für seine Arbeit mit Genregrößen wie Gloryhammer und Wind Rose bekannt ist.

Chris Bowes kommentiert:
„Hey, ähhh, wir haben uns gelangweilt, immer die gleichen alten Lieder zu spielen, also haben wir diese kleine EP mit einigen neuen Tracks geschrieben. Sie handeln insgeheim von Fröschen, also hoffen wir, dass ihr Frösche mögt. Außerdem freuen wir uns sehr, dass Patty Gurdy auf dem Titeltrack singt. Es immer irgendwie seltsam und beeindruckend, wenn ALESTORM Sänger haben, die tatsächlich singen können, anstelle meiner entsetzlichen Gesangskünste. Jaaaaghhhh!“

Die EP startet mit dem epischen Titeltrack „Voyage of the Dead Marauder“ – einer packenden Hymne mit einem Auftritt des allzeit beliebten Gastes Patty Gurdy, die dem Track mit ihrer Drehleier und ihrem fesselnden Gesang einen besonderen Kick verleiht. Die Crew segelt weiter und liefert mit „Uzbekistan“ einen klassischen Piraten Metal ALESTORM-Track, der eine wilde, synthie-geladene Party-Passage mit intensiven Screams entfesselt. „The Last Saskatchewan Pirate“ verwandelt mit seiner fröhlichen Flötenmelodie jede gesellige Runde in einen randvollen Piratenpub, bevor „Sea Shanty 2“als instrumentales Zwischenspiel eine Verschnaufpause bietet. Aber keine Sorge – Fans, die sich nach den ausgelassenen Partyhymnen der Band sehnen, werden nicht enttäuscht, da der Abschlusstrack „Cock“ mit seinem derben Text das Niveau in gewohnte Gefilde einpendelt. Also kommt an Bord, ihr Landratten, und begebt euch mit eurer Lieblingspiratencrew auf dieses feuchtfröhliche Abenteuer!

Voyage of the Dead Marauder Track List:
1. Voyage of the Dead Marauder
2. Uzbekistan
3. The Last Saskatchewan Pirate
4. Sea Shanty 2
5. Cock

Voyage of the Dead Marauder wird in den folgenden Formaten verfügbar sein:
1-LP Gatefold SPLATTER + 16p Booklet, Artprint
1-LP Gatefold GREEN + 16p Booklet
1-LP Gatefold BLACK
1-CD Digisleeve + Shot Glass Set
1-CD Digisleeve
Digital EP

ALESTORM Live 2024

UK & Ireland Tour 2024
w/ Korpiklaani & Heidevolk
21.02.24 UK – London / O2 Forum Kentish Town
22.02.24 UK – Norwich / LCR UEA
23.02.24 UK – Nottingham / Rock City
24.02.24 UK – Bournemouth / O2 Academy
25.02.24 UK – Bristol / O2 Academy
27.02.24 UK – Belfast / Limelight
28.02.24 UK – Dublin / Academy
29.02.24 UK – Cardiff / SU
01.03.24 UK – Birmingham / O2 Academy
02.03.24 UK – Oxford / O2 Academy
03.03.24 UK – Glasgow / O2 Academy
05.03.24 UK – Manchester / O2 Victoria Warehouse
06.03.24 UK – Liverpool / O2 Academy
07.03.24 UK – Leeds / O2 Academy
08.03.24 UK – Newcastle / NX
09.03.24 UK – London / O2 Forum Kentish Town

“Tour Of The Dead Marauder”
w/ Elvenking & Glyph
19.03.24 US – Cincinnati, OH / Bogart’s
20.03.24 US – Grand Rapids, MI / Elevation
22.03.24 CA – Toronto, ON / The Concert Hall
23.03.24 CA – Montreal, QC / MTELUS
24.03.24 US – New Haven, CT / Toad’s Place
26.03.24 US – Pittsburgh, PA / Stage AE
27.03.24 US – Detroit, MI / The Majestic
29.03.24 US – Milwaukee, WI / The Rave
30.03.24 US – Omaha, NE / The Admiral
02.04.24 CA – Winnipeg, MB / Park Theatre
03.04.24 CA – Saskatoon, SK / Coors Event Centre
05.04.24 CA – Edmonton, AB / Midway Music Hall
06.04.24 CA – Calgary, AB / The Palace Theatre
08.04.24 CA – Vancouver, BC / Commodore
09.04.23 US – Spokane, WA / Knitting Factory
10.04.24 US – Boise, ID / Knitting Factory
12.04.24 US – Sacramento, CA / Ace of Spades
13.04.24 US – Santa Ana, CA / The Observatory
15.04.24 US – Tucson, AZ / Rialto Theatre
16.04.24 US – Albuquerque, NM / Sunshine Theater
18.04.24 US – Oklahoma City, OK / Diamond
19.04.24 US – St. Louis, MO / Red Flag
20.04.24 US – Indianapolis, IN / Old National
21.04.24 US – Nashville, TN / Marathon

Festivals 2024
28.06.24 FI – Sulvilahti / Tuska
05.07.24 DE – Rock Harz / Ballenstedt
11.07.24 HU – Dunaújváros / Rockmaraton
12.07.24 CZ – Vizovice / Masters of Rock
13.07.24 AT – Area 53 / Leoben
14.07.24 NL – Pirate Metal Party / Helmond

About The Author

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.