HALESTORM „Back From The Dead“ veröffentlicht, Tour im November!

HALESTORM SIND BACK FROM THE DEAD

DAS FÜNFTE STUDIOALBUM DER GRAMMY-AUSGEZEICHNETEN BAND IST AB HEUTE ERHÄLTLICH

IM HERBST MIT ALTER BRIDGE UND MAMMOTH WVH AUF EUROPATOUR, DARUNTER VIER SHOWS IN DEUTSCHLAND

„Back From The Dead“ hier anhören
https://Halestorm.lnk.to/BFTDPR

Das Lyric Video zum neuen Song „Wicked Ways” gibt es hier: https://halestorm.lnk.to/WickedWaysLyricPR

Mit ihrem letzten Album „Vicious“ (2018) holten sich Halestorm ihre zweite Grammy-Nominierung ab, nun melden sie sich „Back From The Dead und veröffentlichen ihr gleichnamiges neues Album, das insgesamt fünfte in der ruhmreichen Karriere der Grammy-ausgezeichneten Hardrock-Formation um Frontfrau Lzzy Hale.

Ab heute Abend um 18 Uhr unserer Zeit wird die Band zudem eine Listening-Party für Fans über die App StationHead abhalten, bei der sie das Album spielen und dabei in Echtzeit kommentieren und Geschichten rund um die Entstehung erzählen wird.

„Back From The Dead“ wurde produziert von Nick Raskulinecz (Foo Fighters, Mastodon, Alice in Chains) und co-produziert von Scott Stevens (Shinedown, Daughtry, New Years Day). Ein Großteil des Albums wurde während des Covid-Lockdowns geschrieben und produziert – sicherlich ein Grund, weshalb die Songs Themen wie „seelische Gesundheit, Ausschweifung, Überleben, Erlösung, Wiederentdeckung tangieren – und wie man bei all dem den Glauben an die Menschheit nicht verliert“, wie Frontfrau Lzzy Hale es zusammenfasst.

Ab nächsten Dienstag sind Halestorm auf US-Tour, zunächst mit Stone Temple Pilots, Black Stone Cherry und Mammoth WVH und ab Juli mit einem komplett weiblichen Line-up aus The Pretty Reckless, The Warning und Lilith Czar. Im November und Dezember ist die Band gemeinsam mit Alter Bridge und Mammoth WVH auf Europatour und spielt dabei auch vier Shows in Deutschland:

01.11. Hamburg, Sporthalle
11.11. Berlin, Columbiahalle
22.11. München, Zenith
30.11. Köln, Palladium

Was einst als Kindheitstraum der Geschwister Lzzy und Arejay Hale begann, hat sich zu einer der meistumjubelten Rockbands der letzten zwei Jahrzehnte entwickelt. Die Musik von Halestorm hat weltweit die Marke von 1 Milliarde Streams durchbrochen, das letzte Album „Vicious“ (2018) wurde vom Rolling Stone als „muskelbepacktes, abenteuerlustiges und besonders wichtiges Rockalbum“ bezeichnet und brachte der Band ihre zweite Grammy-Nominierung ein (in der Kategorie „Hard Rock Performance“ für den Song „Uncomfortable“), außerdem stand die vierte #1 in den US „Rock Radio“-Charts zu Buche und Loudwire kürte Halestorm 2019 zum „Rock Artist of the Decade“.  Angeführt von der unvergleichlichen Lzzy Hale und komplettiert durch Arejay Hale am Schlagzeug, Gitarrist Joe Hottinger und Bassist Josh Smith, eilt Halestorm auch als Liveband der Ruf einer musikalischen Naturgewalt voraus, was weltweit ausverkaufte Shows, Auftritte bei den großen internationalen Festivals und gemeinsame Konzerte mit Ikonen wie Heaven & Hell, Alice Cooper und Joan Jett eindrucksvoll unterstreichen.

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.