HAMMERFALL veröffentlichen neue Single und Musikvideo für “Brotherhood”

Das neue Album Hammer of Dawn erscheint am 25. Februar via Napalm Records | Bestelle deine Version JETZT!

„We would not be here without you!
While our sisters standing strong
We hear our brothers sing along“

Die schwedischen Heavy Metal Urgesteine HAMMERFALL veröffentlichen ihre neueste Single „Brotherhood“ – die dritte Auskopplung aus dem neuen Studioalbum Hammer Of Dawn„Brotherhood“ ist eine musikalische Hommage an ihre treuesten Fans, die Templars Of Steel, die der Band seit Jahren durch alle Höhen und Tiefen folgen. Außerdem würdigt der Song die enge Verbundenheit der Bandmitglieder untereinander – insbesondere zwischen Gitarrist Oscar Dronjak und Sänger Joacim Cans, die bereits seit 1996 zusammen arbeiten und die seither eine sehr enge zwischenmenschliche Beziehung verbindet.

Einmal mehr mit Hilfe des erfahrenen Video Directors Patric Ullaeus umgesetzt, haben sie ein Video geschaffen, das die Stimmung des Songs perfekt widerspiegelt und zweifelsohne genau die Leute begeistern wird, die den Song inspiriert haben: Die Templars Of Steel. Mit den Kurzauftritten der Kinder der Bandmitglieder wird offensichtlich, dass diese enge Verbindung nicht nur zwischen den Bandmitgliedern selbst, sondern auch mit ihren Kindern und Fans besteht.

Sänger Joacim Cans über „Brotherhood“:
„Ein fantastisches musikalisches Stück und ein Album-Opener zu Ehren der besten Fans der Welt: Den Templars of Steel! Ohne euch wären wir nicht hier!  
Im Video zum Song sind sowohl die „Metal Dads“ als auch die „HF Teens“ zu sehen und zeigen, wie viel Spaß wir auf und neben der Bühne zusammen haben.“

Gitarrist Oscar Dronjak:
„Die bisher veröffentlichten Singles haben die Messlatte hoch gesetzt, aber „Brotherhood“ umfasst alles, was uns zu dem gemacht hat, was wir heute sind. Schnell und wütend, melodisch und mitreißend, 100% klassischer Heavy Metal aus dem Hause HAMMERFALL!“

Schau dir das Musikvideo zu “Brotherhood” HIER an: HAMMERFALL – Brotherhood (Official Video) | Napalm Records – YouTube

Als eine der wichtigsten Bands im Heavy Metal haben HAMMERFALL in ihrer langen Karriere nicht nur die schwedischen, sondern auch die europäischen Albumcharts dominiert und dabei dreimal Goldstatus erreicht. Sie haben die Zeit des Lockdowns genutzt und knüpfen nahtlos an das letzte Studioalbum Dominion an. Nachdem Fans und Kritiker das Vorgängeralbum als eine der stärksten Veröffentlichungen der Band gefeiert haben, liefern HAMMERFALL mit Hammer Of Dawn ein Album ab, das von vielen, die das Glück hatten das Album vorab hören zu können, bereits als eines der besten Metal-Alben des Jahres 2022 und als weiterer Höhepunkt der Bandkarriere bezeichnet wird.

HAMMERFALL live
Aufgrund der weiterhin vorherrschenden äußeren Umstände waren HAMMERFALL gezwungen ihre für das Frühjahr geplanten Shows mit den deutschen Heavy Metal Legenden Helloween in mehrere Teile zu splitten. So können zumindest einige Shows noch 2022 statt finden:

UNITED FORCES TOUR 2022
04.05.22 UK – Manchester / Manchester Academy
05.05.22 UK – London / Brixton Academy

NEW Dates:
28.06.22 HU – Budapest / Papp Laszlo Sportarena
29.06.22 AT – Wien / Gasometer
30.06.22 CZ – Prag / O2
02.07.22 SK – Zvolenska Slatina / OLYMPIC Fields

08.09.22 DE – Berlin / Verti Music Hall
09.09.22 DE – Regensburg / Donau Arena
10.09.22 DE – Bamberg / Brose Arena
13.09.22 NL – Tilburg / 013
14.09.22 LU – Luxemburg / Rockhal
16.09.22 DE – Stuttgart / Schleyerhalle
18.09.22 PL – Katowice / MCK

04.10.22 CL – Santiago / Movistar Arena
08.10.22 BR – Sao Paulo / Espaco das Amercias
09.10.22 BR – Sao Paulo / Espaco das Amercias

13.10.22 BG – Sofia / Arena Armeec
09.12.22 DE – Frankfurt / Jahrhunderthalle
11.12.22 DE – Kempten / Big Box
13.12.22 CH – Zürich / Samsung Hall

03.02.23 ES – Barcelona / St. Jordi Club
04.02.23 ES – Madrid / Wizink Center

28.04.23 NO – Oslo / Sentrum Scene
29.04.23 SE – Göteborg / Partille Arena
01.05.23 FI – Helsinki / Black Box
02.05.23 EE – Tallinn / Noblessneri Valukoda
05.05.23 DE – Bochum / Ruhrcongress
06.05.23 DE – Hamburg / Sporthalle

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.