Garbage 02.07.2024 Wiesbaden Schlachthof

Garbage sind in diesem Sommer auf Tour in verschiedenen Ländern unterwegs und so haben Sie an diesem Abend in Wiesbaden im Schlachthof halt gemacht. Als Support sind Lucia & the Best Boys dabei. 20:00 Uhr das Licht geht aus und mit Lucia & The Best Boys geht es an diesem Abend los. Die in Glasgow gegründete Band um Frontfrau Lucia Fairfull spielen Indi Rock. An diesem Abend sah es bei den Bandmitgliedern etwas steif aus und so richtig haben sie sich wohl nicht getraut aus sich raus zu gehen, einzig Frontfrau Lucia versuchte ein wenig Bewegung in die Show zu bekommen. Sie spielten ihre Show ohne großartigen oder weltbewegenden Momente souverän herunter und gingen nach 30 Minuten von der Bühne.

Um 21:00 Uhr kamen dann Garbage auf die Bühne. Bester Rock wurde den Fans geboten, die von Anfang an direkt da waren und feierten was das Zeug hielt. Sängerin Shirley Manson, trat dabei ins einem Schul outfit auf und hatte dabei eine knall gelbe Leggings unter ihrem Rock an. Die Setliste lies aber auch keinen Zweifel daran das Garbage an diesem Abend ihren Fans eine Menge an Songs aus den verschiedenen Jahren präsentieren. So gab es zur Eröffnung den Song „#1Crush“ oder „I think i’m Paranoid“, sowie „Stups Girl“ einen Klassiker von Garbage. Viel Spaß verbreiteten Garbage bei den Fans und auch die 22 Songs tragen ihres dazu bei. Fast 2 Stunden sind Garbage auf der Bühne und liefern eine Klasse Show ab, wobei Shirley Manson dabei viel auf der Bühne hin und her rennt und so auch eine Klasse Show hingelegt.