Lloyd Cole veröffentlicht weitere Remixe von „Wolves“

Lloyd Cole –
veröffentlicht weitere Remixe von „Wolves“
(Mogwai Mix & Unlimited Mix),
das Album „On Pain“
(Label/Vertrieb: earMUSIC/Edel)

ist überall erhältlich

„Beautiful and special“.
– Classic Pop

„Verträumt, verführerisch, dräuend, glamourös.“
– Rolling Stone

„Eine detailreiche Synth-Pop-LP von bewundernswerter Raffinesse.“
– MOJO

„Ballettartig hypnotisierend.
Lloyd Cole ist mehr von dem geworden, was er immer war.“
– Uncut

 

Lloyd Cole freut sich, die Veröffentlichung von zwei fabelhaften neuen Remixen von ‚Wolves‘, dem epischen Closer seines neuen Albums ‚On Pain‘ über earMUSIC, bekannt zu geben. Der erste Remix, Mogwai Mix, stammt von der gefeierten schottischen PostRock-Band Mogwai, während der zweite, Unlimited Mix, von Chris Merrick Hughes stammt (Mitproduzent von ‚On Pain‘ zusammen mit Lloyd).
Lloyd sagt: “I was thrilled that Mogwai would want to remix Wolves, I’m even more thrilled by the result. I could not have imagined this. And that’s why we do remixes isn’t it? And at risk of sounding like a broken record – who could have imagined that my recording could possibly become The Unlimited Mix? My Chris Merrick Hughes Love just went off the dial. This should have been impossible. My first proper dance mix since My Bag! It’s been tough sitting on this for all this time, but I couldn’t let the world hear this first, could I?

Erneut hat Lloyd die Talente des kanadischen Filmregisseurs Doug Arrowsmith in Anspruch genommen, um zwei wunderschöne, halluzinogene Filme für diese Mixe zu gestalten

Lloyd Cole veröffentlichte jüngst sein neues Album „On Pain“ über earMUSIC. „On Pain“ ist Lloyds zwölftes Album als Solokünstler und enthält acht neue Lloyd Cole-Songs, von denen vier von den Commotions-Gründungsmitgliedern Blair Cowan und Neil Clark mitgeschrieben wurden, die auch auf dem Album zu hören sind. Das Album wurde von Chris Merrick Hughes produziert und in Lloyds Dachbodenstudio The Establishment aufgenommen.

Lloyd: „Ich bin begeistert, dass ich immer noch neue Methoden, neue Perspektiven und neue Sounds finde. Das Album mag sich dem kommerziellen Tod nähern, aber meine Karriere befindet sich seit fast 30 Jahren in diesem Stadium, und ich will immer noch Alben machen. Ich will immer noch gehört werden.“ Als er kürzlich gefragt wurde, welche dunklen Gedanken ihn zu dieser Platte inspiriert haben, sagte Lloyd: „Ich hatte nicht vor, etwas zu machen, das so intensiv sein würde. Alles, was ich will, ist, schöne Dinge zu machen. Ich versuche einfach, die beste Musik zu machen, die ich kann, und hoffe, dass sie Schönheit in dein Leben bringt.“

Tracklisting:
Side A:
1. On Pain
2. Warm By The Fire
3. I Can Hear Everything
4. The Idiot
Side B:
5. You Are Here Now
6. This Can’t Be Happening
7. More Of What You Are
8. Wolves

About The Author

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.