Mitglieder von Alestorm, Gloryhammer, Aether Realm und mehr sind WIZARDTHRONE – überirdischer Extreme Wizard Metal von kosmischen Dimensionen!

Weit entfernt von der irdischen Dimension, in einer Jahrmillionen entfernten Galaxie, erwacht WIZARDTHRONE zu Leben! Hypercube Necrodimensions (16. Juli via Napalm Records) ist eine spektakuläre Reise durch den Hyperraum und jenseitige Realitäten, die lebhafte Sci-Fi-Multiversen im Geiste von H.P. Lovecraft mit technisch ausgefeiltem Death-, Power- und Symphonic Black Metal durchquert. Besetzt mit Mitgliedern von ALESTORMGLORYHAMMERAETHER REALMFORLORN CITADELNEKROGOBLIKON und vielen mehr, ist die musikalische Brillanz von WIZARDTHRONE absolut unbestreitbar.

Behold! Arise! Weit entfernt von der irdischen Dimension, in einer Jahrmillionen entfernten Galaxie, erwacht WIZARDTHRONE zu Leben! Hypercube Necrodimensions (16. Juli via Napalm Records) ist eine spektakuläre Reise durch den Hyperraum und jenseitige Realitäten, die lebhafte Sci-Fi-Multiversen im Geiste von H.P. Lovecraft mit technisch ausgefeiltem Death-, Power- und Symphonic Black Metal durchquert. Besetzt mit Mitgliedern von ALESTORM, GLORYHAMMER, AETHER REALM, FORLORN CITADEL, NEKROGOBLIKON und vielen mehr, ist die musikalische Brillanz von WIZARDTHRONE absolut unbestreitbar. Der Titeltrack „Hypercube Necrodimensions“ ist ein knallharter, astronomisch-technologischer Trip durch die Portale der euklidischen Realität, der mit wirbelnden Synthie- und Gitarrenleads in die fünfte Dimension vordringt. Während der gesamten Laufzeit von Hypercube Necrodimensions hangeln sich WIZARDTHRONE mühelos von einem rasanten Soundtrip zum nächsten, wie die orchestralen Blastbeats des frostverbissenen „Frozen Winds Of Thyraxia“ oder das extrem ausgefeilte, vielschichtige Songwriting von „Forbidden Equations Deep Within The Epimethean Wasteland“ zeigen. Hypercube Necrodimensions findet sein Grande Finale in dem gewaltigen 14-minütigen Science-Fiction-Abenteuer „Beyond the Wizardthrone (Cryptopharmalogical Revelations of the Riemann Zeta Function)“, das den Hörer durch das prismatische Licht der Zwillingssterne von Thyraxia in die kathartischen Offenbarungen des WIZARDTHRONE-Kosmos führt!

Mit Gastauftritten von Aleksi Munter (SWALLOW THE SUN/INSOMNIUM), Florian Magnus Maier (DARK FORTRESS/ALKALOID) und Evan Berry (WILDERUN) ist Hypercube Microdimensions eine fulminante Darbietung der musikalischen Finesse von WIZARDTHRONE, die die Grenzen des Heavy Metal immer wieder neu auslotet und so ein einzigartiges Extreme Wizard Metal-Hörerlebnis bietet!

Release Date: 16.07.2021

Tracklist:
1. Black Hole Quantum Thermodynamics
2. Frozen Winds of Thyraxia
3. Incantation of the Red Order
4. Forbidden Equations Deep Within the Epimethean Wasteland
5. The Coalescence of Nine Stars in the System Once Known as Markarian-231
6. Of Tesseractual Gateways and the Grand Duplicity of Xhul
7. Hypercube Necrodimensions
8. Beyond the Wizardthrone (Cryptopharmalogical Revelations of the Riemann Zeta Function)

Wizardthrone is:
V. Morbistopheles Jones – Bass/Vocals
M. Archistrategos Barber – Guitar/Vocals
M. Xaviculus Bell – Guitar
C. Hyperiax Bowes – Keys/Narration
E. Wizardthrone Brown – Drums

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.