The Cold Stares – Heavy Shoes

Das dramatische Southern Gothic Rock’n’Roll-Duo The Cold Stares präsentiert sich auf ihrem neuen Album Heavy Shoes smart, hart und ehrlich.

Die Platte, die am 13. August 2021 bei Mascot Records erscheinen soll, ist ein brodelnder Kessel aus fuzz-beladenem Blues, Rock, Wüstenmusik und Garagen-Vibes. Vereint durch einen literarischen Ansatz für das Schreiben von Texten, der düsteren, facettenreichen Erzählungen und das Knirschen der Band. Gitarrist/Sänger Chris Tapp und Schlagzeuger Brian Mullins verwenden eine kreative Methode ohne Erwartungen, um ihre Musik zu machen, die Raum für alles lässt und auf radikaler Authentizität basiert. „Ich schreibe aus der Sicht von Edgar Allan Poe und William Faulkner. Es muss Gewicht haben“, sagt Tapp. „Es gibt nicht wirklich etwas, worüber ich reden möchte. Wenn du dir nicht erlaubst, menschlich zu sein und zu sagen, was dir passiert ist, dann lässt du andere Leute, die eine harte Scheiße durchmachen, glauben, dass sie allein sind.“

Als The Cold Stares sind Tapp und Mullins zu harten Straßenhunden geworden, die auf Tour das Highway-System der USA strapazieren und mit Größen wie Rival Sons, Spoon, Grand Funk Railroad und Thievery Corp. auftreten. Heavy Shoes ist ihre fünfte Albumveröffentlichung. Ihre Songs wurden über 20 Millionen Mal gestreamt und wurden im Fernsehen und in Spielen vorgestellt, darunter Platzierungen bei ESPN, X-Games, Monster Energy, TNTs Animal Kingdom, Dodge Motors und dem Mega-Hit CyberPunk 2077.

Trotz all dieser Erfolge , jedoch hat sich viel echte Dunkelheit in das Bandleben eingeschlichen. Das Paar hat Scheidungen, Krebs und Tapps eigenes tiefes Familientrauma überlebt. Diese Erfahrungen sind es, die den unerschrockenen Schreibstil von The Cold Stares antreiben und dieses neue Set zur schwersten Anstrengung in der Karriere des Duos machen. Gemixt von Mark Needham (The Killers) und gemastert von Andy Vandette (Beastie Boys/Smashing Pumpkins), dreht sich auf der Platte alles um Wirkung, Emotionen und was als nächstes zu tun ist. Das Album verschwendet keine Zeit und springt mit seinem Titelsong „Heavy Shoes“ ein.

Es ist ein mächtiges Juwel, das auf einem Sabbat-würdigen Riff basiert und die Fenster jeder Garage der Welt zum Bersten sprengen wird. Es hat eine brutale Unmittelbarkeit, die nur noch stärker wird, wenn sie von Tapps ausdrucksstarkem Gesang gekrönt wird, der sich mit toxischen Beziehungen befasst. Die Kombination wird dich aus den Socken hauen und dich verzweifelt herumkrabbeln lassen, um den Namen der Band zu erfahren und diese Platte zu deiner eigenen zu machen. Wirklich.

„40 Dead Men“ ist ein knallender Doom/Wüsten-Jam, der mit der Stimme eines anonymen Soldaten spricht, der sich weigert, weiter zu kämpfen. Der krasse Horror der Texte wird durch Tapps intensive Gitarrenarbeit und Mullins‘ wildes Schlagzeugspiel unterstützt und erweitert. Beide bringen es hier Old-School und beweisen deutlich, wie viel mit Fuzz-Boxen, Schlagzeug und Gesang noch alles möglich ist.

„Hard Times“ ist die erste Single von Heavy Shoes und beschreibt die Art von Lebensereignissen, die Menschen oft kaputt machen. Tapps Vocals sind ein schmerzhaftes Jammern aus Sorge und Pech, das direkt mit dem Herzen des Blues verbunden ist, aber auf eine belebende und wahre Zeppelin/Sabbat-Art präsentiert wird. Nennen Sie es dystopischen Blues/Rock oder einfach das Leben im 21. Jahrhundert, wenn Sie ein Label dafür brauchen. Man hat das Gefühl, dass diese Riffs und Worte uns alle vereinen könnten, wenn sie die richtige Chance bekommen.

„In The Night Time“ ist ein stimmungsvolles Blues-Noir-Meisterwerk mit einer konkreten Seele und einer Hinterhof-Attitüde, die Sie nervös machen und Sie dort halten wird. Tapp ist schattenhaft und beunruhigend am Mikrofon und seine Gitarre und Mullins‘ Schlagzeug mahlen einen unerbittlichen Beat, der so klingt, als wäre er viel zu spät in einem alkoholgetränkten und prügelnden Teil der Stadt. Mit anderen Worten, Sie fühlen sich so lebendig, wie Sie es wahrscheinlich gebrauchen könnten. Auch sehr gut zu hören sind die hochwertigen Deep Cuts wie „Save You From You“ und „Election Blues“, wenn Sie wissen, was gut ist.

Die Cold Stares sind ein fantastisches Outfit mit einem Street-Level-Spirit, mit dem wir uns alle identifizieren können. Lassen Sie sich diese Aufzeichnung nicht entgehen; es wird dein Leben verändern.

The Cold Stares – „Prosecution Blues“ Official Music Video (Heavy Shoes) – YouTube

Trackliste:

  1. Heavy Shoes
  2. 40 Dead Man
  3. Take this Body from me
  4. Hard Times
  5. In the Night Time
  6. Strange Light
  7. Prosecution Blues
  8. It’s a Game
  9. Save you from you
  10. You wanted Love
  11. Election Blues
  12. Dust in my Hands