SONS OF SOUNDS stellen die zweite Singleauskoppelung „Forever“ vom kommenden Album „Soundphonia“ vor.

Das neue Album „Soundphonia“ der Progressiv-Rocker SONS OF SOUNDS wird am 5. November 2021 via EL PUERTO RECORDS veröffentlicht. Die mittlerweile zu einem Quartett angewachsene Band präsentiert nach „Frequency Of Life“ nun die zweite Single „Forever“. Zudem können sich die Fans der Band auf das Albumcover und die Tracklist freuen.

Video „Forever“:
www.youtube.com/watch?v=cumyNjeziOo

Der Song ist nun auch digital erhältlich:
https://bfan.link/forever-3

„Frequency Of Life“: :
www.youtube.com/watch?v=ZlIiqJUYkaE

Tracklist „Soundphoria:
01 Forever
02 Over
03 Frequency Of Life
04 Let It Go
05 Peace Be With You
06 Wolfskind
07 Streetmutt
08 Time Machine
09 The dark
10 Flowers On My Grave
11 Reset
12 Here I Am
“There‘s no tour plans, no reunion, no new album, nothing.” – Aber das ist ein Zitat einer anderen Rockband. Bei den SONS OF SOUNDS ist das Gegenteil der Fall. Sie haben sich auf den langen und steilen Weg nach oben gemacht. Und zwar ohne Kompromisse.
SONS OF SOUNDS: Vier Brüder, ein progressives Heavy-Rock-Ensemble, und der unerschütterliche Glaube daran, dass der Weg einer Rockband der ihre ist.
Von den drei Brüdern Roman Beselt (Bass, Gesang), Wayne Beselt (Gitarre, Gesang) und Hubert Beselt (Schlagzeug) 2007 gegründet, holte man sich Marc Maurer dazu. Marc Maurer ist Producer, Songwriter und Multiinstrumentalist und ein alter Weggefährte der Sons of Sounds. Sogar noch vor der Bandgründung spielte er bereits mit Wayne in den ersten gemeinsamen Jugend-Bands, sodass es irgendwann unumgänglich war: Marc nahm den Platz des vierten Bruders in der Band ein.
Statement der Band dazu: „Nach 15 Jahren als Trio hat man sich musikalisch weiterentwickelt. So wie das Leben auch, ist unser Soundspektrum progressiv, in einem steten Wandel. Und um bestimmte Klänge zu erzeugen, reichen drei Leute irgendwann nicht mehr aus. Erst recht nicht, wenn man möglichst viel davon live umsetzen und sich nicht nur auf Technik verlassen möchte. Aber Gott sei Dank kannten wir Marc, der die Magie der Musik, so wie wir, ebenfalls mit der Muttermilch aufgesogen hat.“Roman Beselt (Gesang)
Wayne Beselt (Gitarre, Gesang)
Hubert Beselt (Schlagzeug)
Marc Maurer (Bass, Gesang)

Sons of Sounds. Vier Brüder. Eine Band. Und ganz viel Rock’n’Roll.

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.