TEMPT veröffentlichen neue Single „Living Dangerous feat. Dorothy“ inkl. Musikvideo

Das neue Musikvideo enthält exklusive Ausschnitten aus dem mit Spannung erwarteten neuen Better Noise Film ‚THE RETALIATORS‘

Das erste Album der Band soll Anfang 2022 veröffentlicht werden

Die aufstrebende New Yorker Band TEMPT, die bereits von Medien wie Loudwire gelobt wurde, veröffentlicht heute ihre neue, mitreißende Single „Living Dangerous“ über Better Noise Music. Auf dem Track ist ebenfalls Dorothy Martin, die gefeierte Leadsängerin der Rockband Dorothy, zu hören. Produziert und abgemischt wurde der Song von keinem geringeren als Chris Lord-Alge, der in der Vergangenheit bereits mit Bands wie U2, Green Day und My Chemical Romance zusammengearbeitet hat. „Living Dangerous“ strotzt nur so vor Energie und verbindet klassischen Rock mit einer modernen Klangnote. Die Stimmen von Leadsänger Zach Allen und Dorothy verschmelzen perfekt mit einer offensichtlichen Chemie, die den Hörer in ihren Bann zieht und ihn auf eine unwiderstehliche Rock’n’Roll-Musikreise mitnimmt. „Living Dangerous (featuring Dorothy)“ ist ab sofort auf allen Plattformen verfügbar!

Zach Allen äußerte sich mit Begeisterung über die neue Single: „Nach diesem verrückten Jahr sind wir bereit, dass die Welt ‚Living Dangerous‘ zu hören bekommt! Es ist ein großartiger Startschuss für das bevorstehende Album. Die Zusammenarbeit mit Chris Lord-Alge und der Gesang von Dorothy haben den Song auf eine ganz neue Ebene gehoben! Kurbelt die Autofenster runter, dreht die Musik auf und Fahrt nicht allzu schnell.

Dorothy über die Zusammenarbeit: „Tempt sind eine unglaublich talentierte Gruppe von Jungs. Die Zusammenarbeit an „Living Dangerous“ war von Anfang bis Ende ein Riesenspaß. Der Track ist so lebendig und voller Energie. Ich bin begeistert, ein Teil davon zu sein.

Das offizielle Musikvideo zum Song wurde ebenfalls heute veröffentlicht. Es beginnt damit, dass TEMPT in eine verlassene Fabrik in ihrer Heimatstadt NYC einbrechen und dort zusammen mit Dorothy auftreten. Im Hintergrund werden überlebensgroße Bilder auf die Silos der Fabrik projiziert. Das Video zeigt zudem Ausschnitte, aus dem kommenden Better Noise Film THE RETALIATORS. Der Song wird neben der Musik von Mötley Crüe, Papa Roach, Five Finger Death Punch und The HU ebenfalls auf dem Soundtrack des Films enthalten sein. THE RETALIATORS wird seine Weltpremiere auf dem Arrow Video FrightFest 2021 in London am 30. August feiern. Weitere Informationen über das Festival und Tickets für die Vorführung gibt es hier: http://www.frightfest.co.uk/.

Tempt lassen sich von Rockgrößen aller Epochen sowie von aktuellen Künstlern wie Dua Lipa, The Weeknd und The Killers inspirieren und verinnerlichen Einflüsse aus einer breiten musikalischen Palette, um damit einen einzigartigen Sound zu erzeugen, der wie keine andere Band in der heutigen Musikszene klingt. Ihr kommendes Album kombiniert Melodie, Kraft, Leidenschaft und Virtuosität auf eine charismatische Art und Weise, die das Beste aus den goldenen Epochen des klassischen Rocks in ein aufregendes zeitgenössisches Umfeld bringt und den Sound für die nächste Generation von Rockfans kreiert .

Nachdem sie bereits als Support von Bon Jovi im Madison Square Garden gespielt haben, freut sich die Band darauf, wieder live aufzutreten. Ab September 2021 werden TEMPT auf US Tour gehen und zudem bald auch auf diversen großen Festivals zu sehen sein. Darunter Aftershock, Louder Than Life, Download und Hellfest. Weitere Informationen zu Tourdaten und Tickets gibt es hier: https://www.temptband.com

TEMPT – Living Dangerous feat. @DOROTHY (Official Music Video) – YouTube

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.