TREMONTI veröffentlicht Live Performance Video zum Titeltrack des neuen Studioalbums Marching In Time

Marching In Time erscheint am 24. September 2021 über Napalm Records Sichere Deine Version JETZT!

Während die Debütsingle „If Not For You” weiter unaufhaltsam Plays im Active Rock Radio sammelt, haben TREMONTI jetzt einen weiteren Song aus dem kommenden, fünften Studioalbum Marching In Time veröffentlicht. Der epische, 7:34 Minuten lange Titeltrack bildet das große Finale des neuen Werks und ist ab sofort auf allen Streaming-Plattformen verfügbar.

„Marching In Time” erzählt die Geschichte eines Mannes, der inmitten einer globalen Pandemie Vater wird und davon, wie er sich auf diese Aufgabe vorbereitet – etwas, dass Mark Tremonti kürzlich selbst erlebt hat. Der neue Song erscheint kurz nach der Bekanntgabe von TREMONTIs US-Tourplänen sowie der Ankündigung des fünften Studioalbums, Marching In Time, das am 24. September weltweit über Napalm Records veröffentlicht wird.

Schau das Video zu „Marching In Time“ HIER:

Tremonti – Marching In Time (Official Music Video) – YouTube

Mark Tremonti ist definitiv ein Meister des Storytelling‘s: Während seiner Jahre mit ALTER BRIDGE und CREED und in jüngster Zeit mit seiner Solo-Band, hat Mark Tremonti seine Liebe zum Schreiben einprägsamer Songs nie vernachlässigt. Mit dem kommenden fünften Album, Marching In Time, möchte die Band diesen Trend fortsetzen, indem aktuelle Ereignisse des letzten Jahres als Grundlage für jeden Song verwendet und zusätzlich ihre Liebe zu harten Spielarten ausgebaut werden. Während der Vorgänger A Dying Machine ein reines Konzeptalbum war, welches von dunklen Gefühlen durchdrungen war, ist der Vibe von Marching In Time gänzlich anders: Es entwickelt sich zu einem aufladenden Rock/Metal Werk, das den Hörer auf 12 individuelle Reisen mitnimmt. Fans die Marching In Time digital vorbestellen erhalten einen sofortigen Download zu „Marching In Time” und „If Not For You“.

Sichere dir Deine Version von Marching In Time JETZT:

Vom treibenden Schlagzeug des Openers “A World Away” bis zum epischen Closer “Marching In Time” spiegelt das Album einen nachdenklichen Blick auf die heutige Welt wider. Die musikalische Raffinesse und auch die Fähigkeiten der Band durchziehen das komplette Album und lassen Tracks wie “Thrown Further”, “In One Piece” und “Would You Kill” aufblühen. Auch die sanftere Seite wird von Songs wie “The Last One Of Us” und “Not Afraid to Lose” repräsentiert. Marching In Time wurde von Mark Tremontis langjährigem Freund und Kollaborateur Michael “Elvis” Baskette produziert, mit dem der Künstler seit 2007 zusammenarbeitet.

Tracklisting Marching In Time
1.    A World Away
2.    Now And Forever
3.    If Not For You
4.    Thrown Further
5.    Let That Be Us
6.    The Last One Of Us
7.    In One Piece
8.    Under The Sun
9.    Not Afraid To Lose
10.  Bleak
11.  Would You Kill
12.  Marching In Time

Marching In Time wird in den folgenden Formaten verfügbar sein*:
– CD Digipak
– Digitales Album
– 2LP Gatefold Vinyl Black
– 2LP Gatefold Vinyl Pink Transparent (Napalm Mailorder Only – limitiert auf 500 Exemplare)
– Die-Hard Edition: 2LP Marble Transparent Black + Guitar Pick + Print (Napalm Mailorder Only – limitiert auf 500 Exemplare)
– Deluxe Box: Flagge, Wristband & Mehr! (Napalm Mailorder Only – limitiert auf 500 Exemplare)

*Zusätzliche Formate werden über einzelne Retailer erhältlich sein.

Mit seinen langjährigen Freunden SEVENDUST wird TREMONTI im Vorfeld seiner neuen Veröffentlichung in den USA im September auf Tour gehen, bevor nach Album Release eine Tour mit DAUGHTRY folgt.

Über TREMONTI: 
So explosiv Mark Tremonti‘s Spiel manchmal auch sein mag, er hat sich still und unaufdringlich als einer der präzisesten und produktivsten Gitarristen, Songwriter und Frontmänner der modernen Ära durchgesetzt. Mit einem GRAMMY® Award, #1 der Guitar World’s „Top 20 Best Guitarists of the Decade“ und 40 Millionen verkauften Einheiten zwischen CREEDALTER BRIDGE und seiner Soloband TREMONTI, hält er sein halsbrecherisches Tempo aufrecht, sowohl was die Studioarbeit als auch Live-Shows angeht. Auch auf dem fünften TREMONTI Album Marching In Time (via Napalm Records) setzt er sein handwerkliches Können, strenge Disziplin und einen unerbittlichen Drive um und vereint kompromisslose Gitarrenarbeit und brennende Melodien zu einem ultimativen Sound-Statement.

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.