VOLA VERÖFFENTLICHEN NEUEN SONG “PAPER WOLF“

Heute präsentieren das dänisch-schwedische Band VOLA und Mascot Records einen neuen Song und das offizielle Musikvideo zu „Paper Wolf“, hier zu sehen: https://youtu.be/zFv2tt8dNo0

Asger Mygind von VOLA erklärt: „Wir setzen unserem Songwriting nie Grenzen, sondern suchen lediglich nach einer Richtung, die sich für uns unerforscht und aufregend anfühlt. Mit ‚Paper Wolf‘ befanden wir uns plötzlich in einem Gebiet, in dem sich eine Old-School-Metal-Atmosphäre in unsere Klangmischung einschlich. Uns gefiel, was wir hörten, und wir haben es mit voller Kraft umgesetzt.“

Das Video zu „Paper Wolf“ wurde von Riivata Visuals produziert (die auch die Videos der Band zu „Head Mounted Sideways“, „These Black Claws (feat. SHAHMEN)“ und „Straight Lines“ produziert haben).  Mygind erzählt: „Mit dem Video zu ‚Paper Wolf‘ wollten wir eine ernste Geschichte mit dunklen Untertönen und ätherischen Bildern zu einem fesselnden Erlebnis verweben. Riivata Visuals hat das geschafft, und wir sind überglücklich, dass wir nach den gemeinsamen früheren visuellen Abenteuern wieder zusammenarbeiten konnten“.

Die Band bricht weiterhin alle Regeln mit ihrer überschäumenden Mischung aus Elektronik und progressivem Pop-Metal. Nachdem sie mit ihrem 2021 erschienenen Album ‚Witness‘, das von Jacob Hansen gemischt und gemastert wurde, die Charts gestürmt haben, bringen VOLA ihre gleichermaßen melancholische wie erhebende Live-Performance weiterhin auf die Bühne – und verkaufen mittlerweile weltweit Tickets. Nach ihrer äußerst erfolgreichen ersten US-Headline-Tour im November 2022 ist die Band hungrig nach mehr.

„Wir fühlen uns sehr geehrt, privilegiert und sind ein wenig nervös, nach dem herzlichen Empfang, den wir bei unserer ersten US-Tour Ende 2022 erfahren haben, in die USA zurückzukehren – diesmal in noch größeren Hallen. Es ist immer etwas nervenaufreibend, auf Tour zu gehen. Werden die Leute wiederkommen, oder haben sie endlich genug von unserem musikalischen Unsinn? Egal was passiert, wir freuen uns darauf, unsere Fans zu treffen, denn das ist für uns der wichtigste Teil des Tourens.“

Als das Album „Witness“ veröffentlicht wurde, war es ein Erfolg und übertraf die unglaubliche Zahl von 22 Millionen Streams.  Das Album wurde international von Metal Hammer, Prog Magazine, Distorted Sound und Kerrang gelobt und erreichte Platz 7 der Rock & Metal Album Charts. Mehrere Tracks des Albums wurden von SiriusXM und Metal Radio in den USA aufgenommen, wo das Album die Top 20 der Billboard Current Hard Rock Charts und die Top 25 der Billboard New Artist/Heatseekers Album Charts erreichte. Tracks des Albums wurden außerdem in zahlreiche prominente Playlists bei Spotify, Amazon und Apple Music aufgenommen.

About The Author

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.