Bright & Black veröffentlicht neues KI-Musikvideo für “Nidhugg”

Bright & Black – Symphonieorchester trifft Metal – veröffentlicht neues KI-Musikvideo für “Nidhugg”, komponiert von Fredrik Åkesson (Opeth)

“The Album” erscheint am 26. Januar 2024

Live zu sehen am 11.3.24 in der Berliner Philharmonie
Tickets HIER

Ein Symphonieorchester. Komponisten aus dem Metaluniversum. Ein wilder Dirigent. Ein einzigartiger Solist. Attitüde und Talent. Das ist: BRIGHT & BLACK

Vor einigen Wochen hat das Symphonieorchester-Projekt Bright & Black mit der Veröffentlichung der ersten Single „Nidhugg“, komponiert von Fredrik Åkesson (Opeth), seine besondere Symbiose zwischen Orchestermusik und Metal-Musik der Welt vorgestellt.

Heute enthüllen Bright & Black das von Ben Nash erstellte KI generierte und von Claudio Marino geschnittene Musikvideo zu diesem Song.

Seht das offizielle Musikvideo zu “Nidhugg” hier: https://youtu.be/f2XZkScM9rw
Stream und Download von “Nidhugg” sind hier erhältlich: https://ingrv.es/nidhugg-9mu-2

„The Album“ ist als Digipack CD und auf Vinyl erhältlich und enthält die folgenden Songs.

Tracklist (01:05:36):
1.         Nidhugg (08:43)
2.         Bloodgrind (04:31)
3.         Can’t Explain This (04:41)
4.         Collateral Damage (09:35)
5.         The Secret (07:53)
6.         Mounts of Misfortune (05:42)
7.         Armies of the Preposterous (05:19)
8.         A World of Strange (04:23)
9.         From Dust and Mud (01:32)
10.       And Flesh And Blood (03:02)
11.       Midnite Son (05:17)
12.       End of All 04:51)

Vorbestellen kann man “The Album” hier: https://linktr.ee/bright_black

BRIGHT & BLACK live in der Berliner Philharmonie präsentiert von Metal Hammer und metal.de:

Musik kann magisch sein. Und die Magie der Musik ist nie größer als bei einer Live-Aufführung. Kristjan Järvi und das Baltic Sea Philharmonic begeistern seit Jahren das Publikum in ganz Europa mit einer völlig neuen Herangehensweise an die Art und Weise, wie ein Orchester auftritt. Keine Noten und alle stehen auf, das macht es zu einem sehr dynamischen, organischen und andersartigen Erlebnis. Und mit Eicca Toppinen als Frontmann wird eine Bright & Black-Show sowohl für das Orchesterpublikum als auch für das Metal-Publikum etwas Außergewöhnliches sein.

Bright & Black live 2024:
07.03.2024 (EST) Tallinn – Alexela Concert Hall TICKETS
08.03.2024 (SWE) Stockholm – Filadelfia Convention Center TICKETS
11.03.2024 (GER) Berlin – Berlin Philharmonie TICKETS
14.03.2024 (HKG) Hong Kong  – Hong Kong Arts Festiva

Metal- und Orchestermusik, zwei parallel existierende Welten, prallen aufeinander und ein neuer Klang entsteht. In einem noch nie dagewesenen Projekt verschmilzt die Welt des Metal mit der Welt des Orchesters, indem Autoren, die alle in der Metalszene verwurzelt sind, direkt für das Orchester komponieren und so eine völlig neue Palette von Farbtönen und Klängen schaffen.

Im Mittelpunkt von Bright & Black steht die Musik. Mitwirkende sind Eicca Toppinen (Apocalyptica), Fredrik Åkesson (Opeth), Erik Danielsson (Watain), Nico Elgstrand (Entombed AD), Tomas Haake/ Dick Lövgren (Meshuggah), Jacob Hellner und Kristjan Järvi.

Die umfassende Dolby-Atmos-Albumproduktion des Projekts wurde mit einem 65-köpfigen Orchester im Herbst 2022 im Studio des Estnischen Nationalen Rundfunks in Tallinn aufgenommen. Produziert von Jacob Hellner. Aufgeführt von Baltic Sea Philharmonic. Dirigiert von Kristjan Järvi. Orchestrierung von Jonny Abraham. Zusätzliche Aufnahmen fanden bei Urban Sound in Oslo statt, die Postproduktion und der Mix erfolgten bei Big Island Sound in Stockholm.

Bright & Black online:
INSTAGRAM
FACEBOOK
YOUTUBE
TIKTOK
WEBSITE

Über:

Eicca Toppinen
Eicca Toppinen, Gründer der finnischen Metalband Apocalyptica und Solist von Bright & Black. Ehemaliger Student der Sibelius-Akademie. Komponist und Musikproduzent für mehrere Bühnenproduktionen und Filme. Er spielt seit 25 Jahren Metal auf seinem Cello.

Kristjan Järvi
Kristjan Järvi, Dirigent, Produzent und Komponist aus Tallinn, stammt aus einer Familie großer Dirigenten. Sowohl er selbst als auch sein Vater Neeme und sein Bruder Paavo haben den Taktstock bei den größten Orchestern der Welt in der Hand. Kristjan hat den Ruf, ein innovativer und mutiger Dirigent in der Klassikszene zu sein, der sich frei zwischen verschiedenen Stilen und Genres bewegt. Zusammen mit seinem Team leitet er sein eigenes Unternehmen in Estland: Sunbeam Productions. Kristjan ist auch der Gründungsdirigent und künstlerische Leiter von Baltic Sea Philharmonic.

Jacob Hellner
Jacob Hellner aus Stockholm, seit 30 Jahren Produzent von innovativem Metal für Künstler wie Rammstein, Clawfinger, Apocalyptica, Entombed AD und weiteren. Neben seiner Tätigkeit als Produzent ist er auch als Komponist für verschiedene Fernseh-, Film- und Bühnenproduktionen tätig. Jacob ist zusammen mit Per Kviman Gründer und künstlerischer Leiter von Bright & Black.

Per Kviman
Per Kviman leitet das 2003 gegründete Künstlermanagement Versity Music in Stockholm. Per arbeitete als A&R für die Plattenfirmen RCA (UK), MVG und Wire Records (SE) und wurde mit Platin- und Goldstaus-Alben in der ganzen Welt belohnt. Zusammen mit Jacob Hellner ist er Gründer und künstlerischer Leiter von Bright & Black. Per ist außerdem Vorstandsvorsitzender der European Music Managers Alliance (EMMA), der größten Künstlermanagerorganisation der Welt.

About The Author

Author: Thomas Fiedler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.